Frage von AdlerAuge3, 98

Kriegt man eine 5 (Note) wenn ....?

...man in den zwei Arbeiten (es gibt nur 2 Arbeiten) eine 4 geschrieben hat und im mündlichen  eine 4(-) hat .... Danke für alle antworten

Antwort
von UtMalumPluvia, 55

An den meisten Schulen setzt sich die Note aus 60% mündlich und 40 % schriftlich zusammen. Eine 4 ist also wahrscheinlicher als eine 5.

Kommentar von AdlerAuge3 ,

Danke

Kommentar von botanicus ,

Was für ein Quatsch! Die Behauptung mit den 60% an den meisten Schulen ist Phantasie, und die Wahrscheinlichkeit ist Null. Lauter Vierer können nach keiner Rechnung 5 ergeben.

Kommentar von UtMalumPluvia ,

An unser Schule ist das mit den Prozenten halt so. Und bei den meisten Schüler, die ich kenne auch. Kann natürlich sein, dass anderswo anders ist. 

Antwort
von xxxHannixxx, 45

Solang du nirgends eine 5 hattest sondern immer besser kannst du eig. Keine schlechtere Note als eine 4 haben .

Antwort
von salsim5774, 57

Wenn man die HÜ nicht immer bringt, kann dass schon sein. Das sind aber immer Einzelfälle und die kann man schlecht verallgemeinern.

Antwort
von botanicus, 10

Wenn Du den Durchschnitt aus lauter Vierern nicht berechnen kannst, ist das erschütternd. Geht es um das Fach Mathe?

Antwort
von SoDoge, 40

Wenn keine 5 dabei ist, dann kann der Durchschnitt der Noten auch nicht 5 sein. 

Kommentar von AdlerAuge3 ,

Danke

Antwort
von SPEZALIST, 46

Hi, nein.

Kommentar von AdlerAuge3 ,

okey thx

Antwort
von iTech01, 42

Nein.

Kommentar von AdlerAuge3 ,

Thanks

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten