Frage von sophieTeddyOn, 54

kriegt man eher vom schrägen absatz plattfüße oder vom geraden absatz?

ich hab halt so welche äbsatze (1,5cm) die eher gerade nicht so wie high heels

Antwort
von Schwoaze, 25

Plattfüße hatte ich als kleines Kind. Durch entsprechende Schuh-EInlagen  sind die aber ganz weggegangen.  Mit Absätzen hat das nichts zu tun.

Schuhe mit gut geformten Fußbett sind für die Füße aber natürlich gesünder und angenehmer.

Antwort
von Wuestenamazone, 15

Das liegt nicht an den Absätzen. Geh zum Orthopäden und lass dir einlagen machen

Antwort
von Weisefrau, 34

Hallo, Plattfüße haben gar nichts mit den Schuhen zu tun.

Kommentar von sophieTeddyOn ,

doch man wenn mn die ganze zeit hohe schuhe hat dann kriegt man nen plattfussssss

Kommentar von Weisefrau ,

Nein, da liegst du Falsch.  Das ist ein altes Märchen.

Kommentar von sojosa ,

Wer hat dir das denn erzählt? Das stimmt nicht. Wirklich nicht. Zu hohe oder zu flache Schuhe können den Füßen schaden, aber Plattfüße sind meist angeboren.

http://www.onmeda.de/krankheiten/plattfuss.html

Plattfüße können schon bei der Geburt bestehen (angeborener Plattfuß) – dann liegen oft weitere Fehlbildungen (z.B. Spina bifida) oder Skelettmissbildungen (z.B. Hüftverrenkungen, Klumpfuß der gegenüberliegenden Seite) vor.


Häufig entsteht die Fußfehlbildung aber erst im Lauf des Lebens (erworbener Plattfuß) – Ursache ist oft eine angeborene Bindegewebsschwäche. Aber auch entzündliche Prozesse (z.B. Arthritis), Unfälle oder eine Arthrose im Fußgelenk können zu Plattfüßen führen.

Antwort
von TheAllisons, 26

Plattfüße hat nichts mit den schuhen oder Absätzen zu tun. Das ist meisten schon angeboren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten