Frage von DerDanda1, 31

Kriegt man bei einem Betriebspraktikum immer ein Zeugnis oder ist das betriebsabhängig?

Hallo Leute,

Ich habe zwei freiwillige Praktika gemacht und bei einem ein Zeugnis bekommen und beim anderen nicht.

War da noch Schüler und die Praktika gingen 2 & 6 Wochen

Ist es "normal" kein Zeugnis zu bekommen? Oder gibt es sowas wie eine Pflicht dazu?

Ich bräuchte einen Beweis für die Praktika und es wird nach Zeugnissen für die Praktika gefragt, habe das eine mal nur einen unterschriebenen 2-Zeiler bekommen dass ich da war, reicht das?

Antwort
von goali356, 7

Dass ist Unterschiedlich. Aufjedenfall sollte man sich immer eine Bescheinigung über den Zeitraum des Praktikums austellen lassen.

Desweiteren ist es meist üblich dass eine Bewertung beigefügt wird und auch erwähnt wird was man im Praktikum für Tätigkeiten ausgeübt hat.

Bei einem Betreibspraktikum gab es bei uns immer extra Bewertungbögen von der Schule auf denen das Praktikum bestätigt wurde und der Praktikant bewertet werden sollte.


Ich bräuchte einen Beweis für die Praktika und es wird nach Zeugnissen
für die Praktika gefragt, habe das eine mal nur einen unterschriebenen
2-Zeiler bekommen dass ich da war, reicht das?

Dass musst du mit der Stelle abklären für die du das Praktikum brauchst. Manche bestehen auf eine Bewertung o.ä.. Wenn es nicht reicht würde ich nochmal den Praktikumsbetrieb kontaktieren und diesem mitteilen was du brauchst.

Antwort
von rockylady, 14

Ein Zeugnis gibt es nicht, allerdings kannst du eben auf einen Nachweis bestehen. Auch ein Zweizeiler ist ein Nachweis, auch wenn es natürlich zu wünschen übrig lässt.^^

Antwort
von Kramamamam, 13

Manche Betriebe geben dir eine Bescheinigung und mache nicht.
Frag einfach mal danach

Antwort
von BarbaraAndree, 9

Hier ein Link zu deiner Frage:

http://www.praktikum.de/bewerberinfos/praktikumszeugnis.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community