Frage von DiceCon, 202

Kriegsgefahr mit Russland durch NATO/USA?

Könnte die Kriegsgefahr zwischen Russland und der NATO/USA durch das Platzieren von Raketenabwehren an den Grenzen zu Russland eskalieren, da diese Raketenabwehren durch kleinste Programmänderungen zu Abschussrampen für ballistische Raketen dienen können?

Antwort
von PeVau, 69

Militärisches Gleichgewicht bedeutet nicht nur, dass jeder gleich stark ist, sondern auch gleich verwundbar. Denn die eigene Verwundbarkeit hält von der Aggression ab.

Die Bedrohung ergibt sich aus der einfachen Tatsache, dass im Schutze eines solchen Schirmes ein weitest gehend ungestrafter Erstschlag mit Atomraketen möglich ist. Ein NATO-Erstschlag würde einen großen Teil des russischen Gegenschlagpotenzials vernichten können und der Rest des russischen Gegenschlages könnte vom Raketenschirm abgewehrt werden. Damit wäre das Gleichgewicht des Schreckens aufgehoben. Die Gefahr, einem Vergeltungsschlag ausgeliefert zu sein, schwindet auf NATO-Seite und die mögliche Bereitschaft zuerst zuzuschlagen erhöht sich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten