Kriegsdenkmäler-Sinnvoll oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na sicherlich! Der Mensch neigt dazu, Dinge, die er nicht selbst erlebt hat, als eher irreal abzutun.

Will heißen: Menschen, die nie einen Krieg erlebt haben, müssen daran erinnert bzw. darüber aufgeklärt werden, wie furchtbar der Krieg ist.

Nicht umsonst heißt es: wer die Geschichte nicht kennt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sind sie für die Hinterbliebenen irgendwie tröstlich.

Wozu sie ganz sicher nicht taugen, ist, dass das Denken vor einem Krieg einsetzt und man ihn auf den Sankt-Nimmerleins-Tag verschiebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte man nicht daran erinnern, dass deutsche Soldaten für uns ihr Leben geopfert haben?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?