Frage von BasedGod908, 27

Kriege trotz Standpumpe nicht mehr als 3 bar auf den Reifen?

Guten Tag,

habe soeben den Zaffira Pro in 23mm aufgezogen und dafür den "alten" schlauch benutzt. Auf dem Reifen steht 7-10 bar. Vorher war ein Kenda Reifen 28mm in Benutzung (max 6 bar). Bekomme aber mit Gewalt nicht mehr als 3 bar auf den Reifen. Ist der Schlauch zu groß für die 23mm Reifen? Habe Angst, dass der Reifen platzt wenn ich so fest es geht weiterpumpe, was kaum möglich ist. Ab 3 bar bewegt sich der Regler auf dem Luftdruckmesser kaum bis gar nicht.

Hat jemand eine Lösung?

MfG

Antwort
von FelixLingelbach, 18

Vorsicht! Hört sich an, als ob du die 3 bar im Pumpenschlauch aufbaust. Guck mal, ob sich der Schlauch nicht verwickelt hat. 

Kommentar von BasedGod908 ,

Mein Mitbewohner hat soeben das Ventil nur halb statt wie ich ganz geöffnet und nun ganz locker 7 bar draufgekriegt..seltsam, dachte das Ventil muss komplett aufgeschraubt sein.

Kommentar von FelixLingelbach ,

Ich drehe die auch immer ganz auf. Kommt vielleicht auf den Pumpenkopf an.

Antwort
von DocEmmetBrown, 8

Hallo hier Doc, das kenne ich. Aus irgend einem Grund wird die gepumpte Luft nicht in deinen Reifen gepumpt. Nachsehen ob das Ventil aufgedreht ist, wenn es vorher funktioniert hat ist es nur ein Bedienungsfehler. Doc

Antwort
von JanGo2211, 25

Vielleicht bekommt deine pumpe nicht mehr hin

Kommentar von BasedGod908 ,

Also auf dem Kenda Reifen waren 6 bar dicke möglich. Bei dem neuen Reifen bekomme ich bei 3 bar nicht mal den Hebel bis über die Hälfte..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community