Frage von Stuhrer, 109

Kriege meinen faulen Hintern einfach nicht hoch , was soll ich noch tun?

So.. in der Schule werde ich immer schlechter , komme nach Hause & gehe direkt an den Computer. Meist schaffe ich es dank meiner sucht nichtmal , meine Hausaufgaben zu machen.. und wenn , dann entweder vor der Schule , in der Schule oder um 24 Uhr. Ich weiß echt nicht weiter, ich kann da nichts für , wie sehr ich es auch Versuch , es geht nicht. Habt Ihr Tipps , wie ich es nach und nach schaffe ? Danke.

Falls es was zur Sache tut , ich bin 16 Jahre alt und männlich.

Antwort
von Anyfail, 49

Geh in den Sommer/Winter Ferien irgendwo hin wo es warm ist, aber weder Internet noch Computer hat. Am Anfang wirst du dich langweilen aber nach 1 Woche führt man wieder ein "normales" Leben. Bau dir eine Zeitschaltung ein die das Internet um 8 Uhr Abends abschaltet ein und beschränke dich auf 2 Computerspiele, die du spielst. Und wenn du dir das in den Sommerferien als Ziel setzt kannst du einfach mal mit dem Vorsatz beginnen von Anfang bis Ende des Schuljahrs um 9 Uhr schlafen zu gehen, im Unterricht immer aufzupassen und alle Hausaufgaben zu machen. Denn vorallem der Schlaf ist die Grundlage dafür :) Spätestens 10 Uhr Licht aus. Hatte mal mit dem selben Problem zu kämpfen ^^

Kommentar von Stuhrer ,

Mag komisch klingen aber meist hänge ich noch bis 2 im Bett rum, drehe mich 100x um, schaue die Decke an, bis meine Augen brennen, gehe auf die Toilette , gehe schnell eine rauchen, die selbe Prozedur von vorne usw :/

Kommentar von SimpleCorder ,

Ist rauchen nicht ab 18?

Kommentar von Stuhrer ,

korrekt

Antwort
von GelbeForelle, 30

Kauf dir ne grafikkarte, die nicht in den PC passt und warte 3 monate, bis ein neues geliefert wird, so von ich vom PC weggekommen...

Antwort
von WieButter, 36

Stell den Computer irgendwo hin, wo du nicht ungestört bist. Vielleicht werden dann Deine Mitmenschen öfter über Dich stolpern und Dich damit ablenken oder sogar vom Computer ablenken.

Ansonst hilft eine Beratung

Antwort
von SimpleCorder, 27

Stelle den Wecker und zocke nur so bis zu 2 Stunden am Tag! Mache einen Terminplan und teile deinen Tag ein! Wenn du mal keine Hausaufgaben aufhast, kannst du did dafür eingeplante Zeit zum zocken verwenden!

Antwort
von NoNiX52, 45

Entweder du versuchst es so, oder du googlest ma nach "Therapie Internetsucht bzw. Computersucht".
LG

Antwort
von abenhard17, 20

Da hilft nur die Radikalkur: Computer weg! Aus dem Zimmer entfernen.

Und falls du einen für die Hausaufgaben brauchst: Stell das Internet (den WLAN-Empfang) am Computer aus & deinstalliere alle Spiele. Den kannst du dann für die Hausaufgaben benutzen.

Falls du für die Hausaufgaben Internet brauchst: Installiere dir selbst Webseiten-Sperren (zB. Focalfilter für den Browser) sodass du nur bestimmte Seiten ansurfen kannst.

Klingt alles ziemlich umständlich, aber ich kenn das von mir selber. Mir hat auch nur die Radikalkur geholfen (während Studium). In den Ferien kannst du ja wieder zocken usw. aber während der Schulzeit: Sei radikal zu dir selbst!

Antwort
von lolimov, 35

Warum willst du es denn schaffen in der Schule? Abiturient?

Kommentar von Stuhrer ,

Ich möchte später einen Beruf finden. Wenn es nach mir ginge wäre ich schon lange weg von der Bildfläche..

Antwort
von KillerFerkel, 33

Motivationstrainig :) gibt es einige Übungen und Tipps im Internet dazu :D viel Erfolg

Antwort
von emily2001, 17

Hallo,

Nagelkissen kaufen!

Emmy

Antwort
von Muhammed3899, 17

Mach dir eine Freundin;-)

Antwort
von SimpleCorder, 17

Such dir einen Sportverein! Dann hat man noch Ziele im echten Leben!

Kommentar von Stuhrer ,

Musste meinen Sport damals (bevor ich überhaupt mit dem zocken anfing) aufgrund meines Rückens aufgeben.. und naja, ich gehe 3x die Woche ins fitnessstudio..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community