Frage von Kittylein123, 47

Kriege ich zur Not das Wachs vom Boden wieder weg?

Ich liebe Kerzenlicht im Herbst und Winter. Jetzt habe ich einen neuen Kerzenständer. Alles siehe Bilder. Und mache mir Gedanken, ob ich das überhaupt anzünden soll. Der Boden ist PVC.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TheAllisons, 32

Leg einfach Zeitungpapier drunter oder ein Tuch, wo es egal ist, dass Wachs drauf tropft

Antwort
von jerkfun, 11

Da geh mal in ein Geschäft für Bodenbeläge oder einen Baumarkt.Für wenige Euro wirst Du einen PVC -Rest bekommen.Diesen könntest Du als Dreieck oder Viereck zuschneiden und in die Ecke Deines Kerzenträgers über den vorhandenen PVC-Belag legen.Die Ränder kannst Du mit doppelseitigem Klebeband fixieren.So schonst Du Deinen Boden,Wachsflecke dürften sichtbar bleiben.Später einmal kannst die Ecke wieder austauschen.Gleichzeitig kannst Du mit einem Kontrast,einem Schönen hellen PVC -Stück Deine Kerzenecke aufhübschen.Beste Grüße

Antwort
von Deepdiver, 21

Wenn etwas heruntertropfen sollte, kannst du es einfach mit Löschpapier oder Küchentüchern und einem Bügeleisen wieder aufnehmen.

Papier auf die Stelle legen, das Bügeleisen bei kleiner Temperatur auf das Papeir drücken und der Wachs wird aufgesaugt.


Antwort
von Eklob, 16

Du kannst dir runde Scheiben schneiden (ca. 6 cm größer als die Kerzen) und stecke es über den Stift am Ständer, direkt unter die Kerzen, oder lege eine Decke oder Korkplatte (am besten rund) unter den Kerzenständer.

Antwort
von DinoSauriA1984, 18

Es gibt Kerzen, die nicht tropfen. Im Zweifelsfall solltest Du etwas unter den Kerzenständer legen, eine Matte z. B.

Antwort
von Spezialwidde, 14

Wieso legst du nicht gleich was unter? Dann hast du das Problem gar nicht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten