Frage von lockolose, 45

kriege ich noch mehr kosten nach einer zeit oder ist das die ganze strafe jetzt..oder kommt es noch vorgerricht.und bis wann muss ich das bezahlen ?

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird gegen sie eine Geldstrafe in Höhe von 40 Tagessätze je 15.00 euro festgesetzt .

Zugleich werden ihnen die kosten des verfahrens auferlegt.Ihre eigenen Auslagen haben sie selbst zu tragen.

Antwort
von macqueline, 31

Das ist alles. Zusammen mit den Kosten des Verfahrens, die man dir noch mitteilen wird, und deinen eigenen Kosten kommt  ja auch genügend zusammen.

Kommentar von lockolose ,

also wenn ich die 600 euro bezahle ist ruhe ?

Antwort
von BernhardBerlin, 26

Nein, wenn Du den Strafbefehl akzeptierst, kommt der Fall nicht mehr vor Gericht. Du mußt die 600 Euro plus die Verfahrenskosten löhnen und dann ist Ruhe.

Kommentar von lockolose ,

muss ich mehr als 600 euro bezahlen mit den verfahrenskosten ?

Kommentar von BernhardBerlin ,

Ja. Die Strafe sind die 40 x 15 Euro; die Kosten für das Verfahren kommen noch oben drauf. Ich schätze mal so um die 100 bis 150 Euro.

Kommentar von lockolose ,

kriege ich noch ein brief mit 100-150 euro oder was ? oder steckt die 100-150 euro in dieser 600 euro strafe drin

Kommentar von BernhardBerlin ,

Was meinte ich wohl mit "oben drauf"?

Kommentar von lockolose ,

also mehr als 600

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten