Frage von prisonbreak23, 51

Kriege ich mit diesem Zeugnisschnitt ein einjähriges Praktikum?

Hey habe alle Prüfungen hinter mir und brauche ein einjähriges Praktikum um zu studieren.ich will ein Praktikum als Kfz-Mechatroniker machen weil dies auf mein wunschstudium aufbaut.mein Problem mein Bewerbungszeugnis hatten einen Schnitt von 3,8 (Probleme in der Familie).ich weiß echt nicht ob mich Autohäuser annehmen werden.Ich wollte eigentlich das Abitur nicht machen (ich wurde mehr oder weniger gezwungen).in der 10 klasse hatte ich einen Schnitt von 2,1.kann ich das in der Bewerbung beilegen?

Antwort
von Gnubbl, 22

Versuch es doch einfach. Oftmals legen die Chefs weniger Wert auf den Notendurchschnitt als auf den persönlichen Kontakt mit dem Menschen. Wenn du also ein wenig Erziehung genossen hast und dazu auch noch eine vernünftige Allgemeinbildung besitzt wirst du es bestimmt schaffen.

Antwort
von kleinerhelfer97, 5

Autohäuser nehmen oft Leute ohne Abschluss. Selbst mit einem Hauptschulabschluss wärst du überqualifiziert. Die suchen immer billige Arbeitskräfte, mach dir keine Sorgen. Und nein der Realschulabschluss gehört nicht rein, nur die letzten 2 Zeugnisse.

Antwort
von froschvleder, 10

Nimm ruhig das mit 3,8. Wenn du dass bessere dazu legst, wollen die wissen, warum die Verschlechterung. Heute werden für das Handwerk nicht mehr super Zeugnise gefordert. Agumentiere gut, warum du das Praktikum machen willst. Dann klappt das schon.

Antwort
von dechrisd, 23

Ja schick doch einfach beide, bei einem Praktikum wird das sicher möglich sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community