Frage von Pflaumenfabrik, 21

Kriege ich irgendwie Bafög, kenne mich nicht aus?

Hey Leute, hoffe jemand nimmt sich Zeit, sich das hier einmal kurz durchzulesen. naja aktuell mache ich ein duales Studium was mir allerdings überhupt keinen Spaß macht. Ich habe es auch eigentlich nur angefangen weil es meine Eltern so wollten. Ich hatte halt auch ziemlich Glück die Stelle zu bekommen, meine Eltern sagen ich weiß das ganze nicht zu schätzen usw. und sofort. naja ich plane jetzt mein Studium zu beenden. Ich hab das ganze jetzt 1 Jahr gemacht und bin jetzt im dritten Semester.

Die frage ist: Kriege ich, falls ich rausfliege, einen anderen Studiengang anfange und ne Wohnung dann brauche, irgendwie Bafög oder so um mir die Wohnung zu finanzieren oder ähnliches ? Kenne mich leider gar nicht aus.

Expertenantwort
von Gehirnzellen, Community-Experte für Studium, 13

Wenn man nach dem 3. Semester wechselt, kann man noch Bafög bekommen. Das ist halt davon abhängig wie viel Rücklagen du hast und wie gut deine Eltern verdienen. Um eine Wohnung zu finanzieren wird es nicht unbedingt reichen.

Antwort
von Morikei, 21

Wenn deine eltern nicht genug verdienen bekommst du bafög. Ihr müsst einen antrag stellen, dann wisst ihr mehr. Denn jeder bekommt unterschiedlich viel bafög.

Kommentar von JohnDerringer ,

wo kommst du her?

Kommentar von Morikei ,

Wieso fragst du?

Kommentar von JohnDerringer ,

dann kann ich dir die Adresse vom zuständigen Amt geben, die dich beraten können.

Kommentar von Morikei ,

Um mich geht es doch gar nicht 

Kommentar von Pflaumenfabrik ,

Glaube du meinst mich oder :D Köln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten