Frage von Selenoenel, 61

Kriege ich einen Eintrag ins Führungszeugnis?

Ich bin 14 Jahre alt und habe heute im Klingenthal Schuhe im Wert von c.a 100€ mitgehen lassen. Ich wurde vor der Tür vom Ladendetektiv abgefangen und habe ihm die Schuhe zurück gegeben, er hat trozdessen die Polizei informiert, mir wurde gesagt das eine Anzeige angefertigt wird und ich Post bekomme. Muss ich trotz das ich die Schuhe ohne Schaden zurück gegeben habe und erst 14 bin eine Geldstrafe zahlen? Und wird dieser Diebstahl im Führungszeugnis eingetragen? Bitte keine Hates ich bereue diese Tat wirklich und werde es auch nie wieder machen

Antwort
von Jaanniinnaa, 32

Ne ..wenn du zum ersten mal soetwas in der Art gemacht hast nicht. Du musst vielleicht sozialstunden machen (aber wahrscheinlich nicht) Jugendamt wird benachrichtigt und du bekommst so ein Eintrag bei der Polizei,der geht aber automatisch nach 2 Jahren wieder rsus,wenn du bis dahin wirklich NIX gemacht hast . brauchst also keine Angst haben , wegen dem Führungszeugnis danwird beim ersten mal zu 95℅ nix eingetragen 

Antwort
von 1510abc, 19

Ins Führungszeugnis kommt es nicht. Eine Geldstrafe wirst du wahrscheinlich mit 14 nicht bekommen, da du es ja nicht bezahlen kannst. Es wird wahrscheinlich zu einer Gerichtsverhandlung kommen, wo du möglicherweise Sozial stunden bekommen könntest, wenn du Glück hast kommst du mit einer Verwarnung davon

Antwort
von Salima92, 18

Auch wenn du die Schuhe ohne Schaden zurück gegeben hast, ist es trotzdem Diebstahl. Ich kenne es immer so, dass die Eltern für ihre Kinder strafe zahlen müssen (Vielleicht hat es sich auch geändert.) Vielleicht bekommst du Sozialstunden aufgebrummt. Was hat dich dazu gebracht sowas zu stehlen? War es ein Kick?


Kommentar von Selenoenel ,

Ja ich hab's ja eigentlich nicht nötig zu klauen aber ich hatte so einen Drang dazu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten