Kriege ich den deutschen pass?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.bamf.de/DE/Einbuergerung/InDeutschland/indeutschland-node.html

Wenn Sie dauerhaft in Deutschland leben, können Sie sich unter bestimmten Voraussetzungen einbürgern lassen.

Sie müssen dazu einen Antrag stellen. Ab Ihrem 16. Geburtstag können Sie diesen Antrag selbst stellen. Für Kinder und Jugendliche unter 16 müssen die Eltern den Antrag stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in Deutschland geboren bist, ist deine Staatsangehörigkeit deutsch. Du hast sicher eine Geburtsurkunde. Eigentlich solltest du dann einen deutschen Pass haben. Klär das bitte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lulualsina
04.06.2016, 14:07

Ja ich habe eine Geburtsurkunde finde es auch unfair das meine Freundin die auch somalisch ist und hier geboren ist deutsche pass einfach bekommt

0

In Deutschland wird die Staatsangehörigkeit mit der Abstammung vergeben. Darum spielt es gar keine Rolle, dass Du hier geboren wurdest. In den USA ist es natürlich anders, denn sonst hätten ja nur die Ureinwohner diese Staatsangehörigkeit.

Natürlich gibt es die Möglichkeit auch ohne ein deutsches Elternteil die deutsche Staatangehörigkeit zu erlangen. Dafür muss man Anträge ausfüllen und dann wohl auch die Eltern in Deinem Fall mitspielen.

Was stört Dich denn an Deinem Reisepass?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lulualsina
04.06.2016, 14:11

Wenn man ins Urlaub fliegen will muss man ein Visum beantragen aber wenn man einen deutschen pass besitzt  braucht man kein visum

0

Seit dem 1. Januar 2000 gilt in Deutschland das Geburtsortsprinzip.

Dieses besagt, dass alle Kinder, die ab diesem Zeitpunkt in Deutschland 
geboren werden, automatisch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen –
unabhängig von der Abstammung und Staatsangehörigkeit ihrer Eltern. So
kann ein Kind, dessen Eltern nicht die deutsche Staatsangehörigkeit
besitzen, unter Erfüllung einiger Voraussetzungen deutscher
Staatsangehöriger sein, weil es in Deutschland geboren wurde.

Quelle: http://www.einbuergerungstest.biz/einbuergerung-allgemein/geburtsortsprinzip

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?