Frage von Superwomaen, 26

Kriege ich Abzüge wenn ich im Ausland arbeite wegen meiner Mutter?

Meine Mutter ist alleinerziehend und bekommt Hilfe vom Stadt wegen der Wohnung zB. Wenn ich hier in Deutschland arbeiten würde, würde ich nur einen kleinen Betrag bekommen weil der Rest mir abgezogen werden würde. Wie sieht das jetzt im Ausland aus? Ich wollte für 6 Monate im Ausland arbeiten und würde nicht mehr als 500€ im Monat verdienen. Kriegt meine Mutter dann Probleme wegen mir oder Abzüge oder ähnliches ?

Hab im Arbeitsamt und bei der familienkasse und im Jobcenter nachgefragt aber keiner hat ne Ahnung ...

Antwort
von Zakalwe, 26

Wenn ich hier in Deutschland arbeiten würde, würde ich nur einen kleinen Betrag bekommen weil der Rest mir abgezogen werden würde.

Wieso?

Ich wollte für 6 Monate im Ausland arbeiten und würde nicht mehr als 500€ im Monat verdienen.

Wie willst du dir mit dem Verdienst das Leben dort finanzieren?

 

Kommentar von Idiealot ,

Da gibt es genug Länder in Asien die mit dem Betrag absolut klarkommen.

Expertenantwort
von isomatte, Community-Experte für Arbeitsamt, Geld, Jobcenter, 20

Wie alt bist du denn und wohnst du nach diesen 6 Monaten wieder bei deiner Mutter ?

Antwort
von aribaole, 17

500 € im Monat? Wovon willst du Leben? Auch im Ausland musst du Miete - Strom - Wasser usw. zahlen.

Antwort
von Everklever, 22

Das kannst du ruhig machen. An deiner generellen Unterhaltspflicht ändert sich zwar nichts, aber mit 500 € im Monat (die du sicherlich auch als Gesamteinkünfte nachweisen kannst) liegst du weit unter der Grenze, die dich zu Zahlungen verpflichten würde. Wobei sich natürlich auch die Frage stellt, wie man mit so wenig Geld über die Runden kommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community