Frage von pumaleon, 241

Krieg in Europa bzw Deutschland?

Hei Leute , ich bin 15 Jahre alt und mache mir so sorgen das ich am Tag an nichts anderes denke an den Tod und Krieg wegen der aktuellen Situation allgemein , Flüchtlinge , Syrien krieg , Anschläge , irgendwelche rechtsradikalen misstviecher und einfach jeden Abend im Bett liege und bete das es in meinem leben nicht passieren wird und ich in ruhe leben kann ohne Tod , Waffen und Soldaten über der Straße zu begegnen ? Könnt ihr mir helfen wird es zu einem Krieg kommen in naher zukunf egal ob es ein Bürgerkrieg wird oder Putin komplett durchdreht und alles zerbombt , weil die Medien machen einem schon Angst und als 15 jähriger so sorgen zu Machen ist mir ein bisschen peinlich , vielen dank !

Antwort
von GreenAnswer, 166

In deutschland ist ein krieg unmöglich #Nato aber anschlähe sind und werden noch passiwren bis alles geregelt ist mit den flüchtlingen ... aber soldaten auf der Straße wirst du nur aif großen Veranstaltungen sehen

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Anschläge werden auch passieren, wenn "alles geregelt ist mit den Flüchtlingen". Die haben mit diesem Problem mehr oder weniger am Rande zu tun.

Aber je weiter IS und Konsorten anderswo zurückgedrängt werden, umso mehr werden sie sich auf Anschläge in der westlichen Welt konzentrieren. In Russland übrigens ebenso.

Kommentar von GreenAnswer ,

danke für deine korektur ♡

Antwort
von GoldenAnswer, 143

Ich denke nicht, dass wir uns hier in Deutschland umbedingt vor einem aufkommenden Bürgerkrieg fürchten müssen. 

Kommentar von allenundso ,

Ne, wir werden von der Bundeswehr geschützt, funktioniert ja alles bestens!

*Ironie off*

Kommentar von ponter ,

Ne, wir werden von der Bundeswehr geschützt, funktioniert ja alles bestens!

Ist natürlich einfach, sich ein Urteil zu bilden, wenn man den reißerischen Possen, die die Medien teilweise verbreiten und man selbst keinen Einblick in die Materie hat.

Die Aussichten auf einen Bürgerkrieg in Deutschland gehen gen null. 

Wer sollte sich hier auch daran beteiligen? Wir leben in einer Überflussgesellschaft, kaum einer hat einen tatsächlichen Grund, sich zu beschweren.

Kommentar von Nemo4092 ,

Lieber Ponter. Ich habe dich schon mal gefragt. Hast du denn einen anderen Einblick als z.B. ich? Ein "ja" oder "nein" genügt.

Kommentar von ponter ,

Ein "ja" oder "nein" genügt.

Weder das eine, noch das andere würde ausreichen.

Du beziehst dich erneut auf einen Bürgerkrieg in Deutschland.

Dann beantworte zunächst die Frage; wer sollte hier einen Bürgerkrieg beginnen?

Wer glaubt, es könne ein Bürgerkrieg ausbrechen, der wird sich an einem vergleichbaren Vorbild orientieren, ansonsten sind die Gedanken daran völlig haltlos. Somit kannst du hier zumindest Parallelen zu anderen Ländern ziehen, nach denen du dich diesbezüglich richtest.

Aus welchen Gründen sollte ein Bürgerkrieg geführt werden?

Die Wahrscheinlichkeit eines Bürgerkriegs in Deutschland ist in etwa so groß, wie ein Vulkanausbruch in Hamburg.

Antwort
von grubenhirn, 101

Um die ganze Situation im Auge zu behalten und um mehr über Geopolitik zu erfahren, rate ich dir als Informationsquelle KEN FM zu nutzen.

Hier der Youtube-Channel: https://www.youtube.com/user/wwwKenFMde/videos

Je mehr man weiß, umso besser kann man sich schützen. Die machen eine gute Aufklärungs- und Friedensarbeit.

Antwort
von ahmedschachbret, 86

ein krieg kann sicherlich ausbrechen, dafür gibt es keine garantien, aber ich sage dir mal was, was mir ein hoher officier gesagt hat, es werden keine kriege in reichen länder geben, und man bedenke deutschland ist nato land, und nach aussagen von putin, ein natoland anzugreifen ist so wie selbstmord, :) daher kann ich dir nur sagen, schalte dein fernseher ab guck dir solche propaganda dreck nicht an, als nächstes wenn du in die vergangenheit siehst, was gerade usa betrifft und terror, was erkennst du da? man mache propaganda, man mache terror, und man überwache alles :) und das kann man ganz gut wenn man der bevölkerung angst macht, und deren zustimmung bekommt, kümmer dich mal um glücklichere dinge was dir dein leben ausfüllen, hast mehr von

Kommentar von pumaleon ,

vielen dank für die Antwort ^^

Antwort
von EpsilonXr, 131

Der ganze Sche*ß wird erst Form annehmen wenn Trump erstmal Präsident wird. Der wird dann erst mal richtig für Stress sorgen. Nebenbei: Beten bringt nichts. Die Religion ist eine Illusion, die Götter dienen nur als Imaginationen woran der Mensch hoffen und glauben kann, dass man selbst wenn man komplett am Ende wenigstens an etwas glauben kann. Naja Krieg ist etwas, was den Menschen angeboren wurde. Selbst die besten Bündnisse und Verträge halten nicht ewig. Du wirst dich in deinem Leben wohl auf etwas gefasst machen müssen :/

Kommentar von allenundso ,

**"Anonymus höchstpersönlich!**

*hust*hust*hust*

Kommentar von pumaleon ,

mal ne andere frage , ich beschäftige mich mit den Präsidenten in der USA nicht so , ich habe aber den Namen Trump schon oft gehört , was ist an ihm so besonders ?

Kommentar von allenundso ,

Er hetzt gegen alles und jeden und hat sein Gehirn im Chemiesaal verloren, so wie wir auch bald verloren sind, wenn der Präsident wird

Kommentar von EpsilonXr ,

- Verbot der Einwanderung von Muslimen in die USA

- Mauer zwischen USA und Mexiko gegen illegale Auswanderer

- Aufnahmestopp der syrischen Flüchtlinge

- Er will das Internet begrenzen (Seiten dichtmachen etc )

- Moscheen unter Beobachtung stellen

- Atomabkommen mit Iran aufheben (er meint nach einem Wahlsieg wird er sehr gut mit Putin auskommen)

- Zitat: "Wir werden den islamischen Staat in die Hölle bomben"

- Mehr Waffen, weniger Kontrolle

- Steuerabschaffung (erzeugt nur ein großes Loch im Staatshaushalt)

- Klimawandel außer Acht lassen

Antwort
von schlonko, 108

Stell Dir vor es ist Krieg und keiner geht hin..

Ich halte die Menschen immer noch für klug genug, nicht den roten Knopf zu drücken. Will ja doch keiner haben. Ab nächstem Jahr darfst Du Wählen gehen. Nutze dieses Privileg. Demokratie ist der Feind des Krieges!

Kommentar von allenundso ,

Stell dir vor es ist Krieg und alle haben das G36...*lach*

Es gibt zwei Dinge die unendlich sind:

Die Dummheit des Menschen

Das Universum

Doch bei dem Universum bin ich mir nicht so sicher~Albert Einstein

Demokratie?Sowie im Irak und in Afghanistan, oder?

Kommentar von schlonko ,

Leider habe ich kein besseres Staatsmodell, außer einer Monarchie mit mir als König. Eine Mehrheit wird sich immer gegen Krieg aussprechen in Deutschland. Das mit den politischen Verhältnissen in Afghanistan zu vergleichen ist schon verwegen. Aber der Pointe zugute..

Kommentar von allenundso ,

An eine Monarchie hab ich auch schon gedacht, geht aber meist schief.

In Deutschland sagt niemand was, oder es wird von Medien verdrängt...

Schade, Zeit für einen Bunker, oder das Haus mit Fernsehern zu umzingeln, auf dene RTL läuft

Antwort
von Sonnenstern811, 120

Putin hätte keinerlei Gründe, hier alles "zu zerbomben." Das ist Blödsinn.

Lass dir mal sagen: Nach 1945 gab es wesentlich größere Kriegsgefahren als heute in Europa. Und auch ich lebe trotzdem noch.

Welche Medien liest du eigentlich?


Kommentar von pumaleon ,

also denk nichts falsches über mich , ich schau mir keine " Medien " wie Bild oder so an , ich bin hauptsächlich auf Seiten wie focus und der ähnlichen.

 

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Mach ich schon nicht. Aber bei Focus habe ich derlei noch nicht gelesen. Wenn es zu Zeiten des Kalten Krieges zu einem Atomkrieg gekommen wäre, wären weder du noch ich am Leben. Die Gefahr bestand latent. Schon allein auf Grund eines Irrtums. Dazu Kuba Krise, CHrustchows Berlin Ultimatum und mehr.

Antwort
von KingOff, 94

Man kann das nie so vorhersagen. Dank Merkel sind zu viele Flüchtlinge da. Ich habe nichts gegen Menschen, und nichts wenn wir andere Menschen auch helfen, aber wenn die Flüchtlinge Kinder, Frauen vergewaltigen, Menschen Überfällen, dann steigt mein Hass auf. Gefahr steckt überall, ich hoffe einfach dass die Merkel sich verpisst und die ganze Flüchtlinge nach Hause geschickt werden. Es gibt kein Platz für sie in Deutschland, solange sie nicht lernen, wie man sich benimmt!

Kommentar von Sonnenstern811 ,

Verallgemeinerungen sind immer nur dummes Geschwätz. Du kannst doch nicht alle hier über einen Kamm scheren. Natürlich wird auch ein beträchtlicher Teil sich nicht unserer Lebensweise anpassen (wollen). Das haben wir aber bereits seit Jahrzehnten zur Genüge.

Kommentar von KingOff ,

Seit die Flüchtlinge da sind, haben Menschen Angst! Nicht alle Flüchtlinge sind gleich, das weiß ich, aber Merkel sollte am Anfang mit der Sache anders gehen, dann wäre auch so ein sch*** Situation in Deutschland und "Europa" nicht mehr

Kommentar von allenundso ,

Ich finde die Situation auch richtig schlimm mit diesen Flüchtlingen!

Bevor die kamen, habe ich mich vorbereitet, dann gehe ich voll von Hass und Angst auf die Straße und werde nicht einmal beklaut, was eine Frechheit!

Und die begrüßen mich sozial, reden ganz normal und arrangieren sich, das ist einfach unmöglich!!!

PS:Hoaxmap.org wäre was für dich.

Kommentar von KingOff ,

im Schweiz ist es am Besten. Sie lassen niemanden rein, was ich als eine gute Strategie bezeichne. Sie sind auch Stark. Wenn andere Länder auch ihre Grenzen schließen und die Flüchtlinge aus ihrem Land "rauswerfen" , dann werden die wahrscheinlich auch nach Deutschland kommen, weil Österreich auch ihre grenzen geschlossen hat. Bin gespannt was noch kommt

Kommentar von Nemo4092 ,

Ach so, plötzlich ist die CH toll. Vorher immer verpöhnt (humorlos, engstirnig, rassistisch), aber dass bei uns ca. 35% CHer einen Migrationshintergrund haben und ca. 30% Migranten haben, hat nie jemand gekümmert. Schon gar nicht die Medien oder Brüssel, die nur allzugerne bei Innenpolitischen Angelegenheiten dazwischen gespuckt haben. Und wo fliegen jetzt die Handgranaten in die Flüchtlingseinrichtungen? Jetzt dürfen wir die versalzte Suppe von DE mitauslöffeln. "Danke!" sei an dieser Stelle mal gesagt! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten