Frage von xVeroRainBow12, 53

Muss ich beim nächsten Frauenarztbesuch wieder ein Gespräch führen um das Rezept für die Pille zu bekommen?

Ich hab mir vor 3 Monaten die Pille verschreiben lassen,da hatten wir aber ein Gespräch,das war das erste mal das ich beim Frauenarzt war,meine packung is jetzt leer und brauche neue,muss ich jetzt wieder ein Gespräch mit der Ärztin führen?

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 39

Du gehst einfach zur Anmeldung oder rufst an und fragst nach einem neuen Rezept. Das bekommst du dann auch sofort. Es kann aber sein, dass du gleich einen neuen Termin zu Untersuchung bekommst, falls dies beim ersten Termin noch nicht bei dir gemacht wurde

Antwort
von Goodnight, 15

Ja, jetzt will die Ärztin ja wissen wie es dir mit der Pille geht und dich untersuchen.

Bitte nie wieder warten bis man keine Pillen mehr hat.

Antwort
von MegaCornan, 27

Nein, du kannst zur Rezeption gehen und die Pille verschreiben lassen

Antwort
von Kleckerfrau, 35

Nein, musst du nicht. Anrufen und Rezept bestellen, hingehen abholen.

Antwort
von malour, 19

Ja bekommst du, du solltest die Anweisung auch einhalten und gleich besorgen . Nein musst du nicht.1-2x im Jahr reicht.



Antwort
von LonelyBrain, 11

Ruf in der Praxis an und frag nach. Wenn du hingehst solltest du dann auch das Rezept erhalten.

Antwort
von Kathy1601, 11

Ja solltest du

Kommentar von xVeroRainBow12 ,

hä?

Antwort
von Fati82, 22

Ich hab nie die Pille benutzt. Lass es lieber. Einfach rechtzeitig raus und gut ist. Meine Freundin und ich haben es immer so gemacht und kein Problem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten