Frage von Jonas1297, 46

Kribbelnde Finger u. Schmerzen in den Armen?

Hallo, ich habe seit 2 Tagen in meinen Fingern ein Kribbeln bemerkt und dazu tun seit heute meine Arme bei Bewegung weh, auf der linken Seite mehr als auf der rechten. Ich würde das Kribbeln nicht wirklich als Taubheitsgefühl beschreiben, ich kann eigentlich noch normal fühlen aber wenn ich nichts berühre ist es als wäre doch noch etwas an meinem Finger.

Ich habe wie schon zu oft den Fehler gemacht und im Internet nach meinen Symptomen gesucht und habe von Nervenkrankheiten bis Schlaganfall alles gelesen. Ich mache mir nun echt Sorgen und wollte fragen ob jmd schonmal etwas ähnliches hatte, woran es liegen könnte unf was ich dagegen machen kann. Ich bin übrigens 18 Jahre alt. Vielen Dank im Vorraus!

Antwort
von Sookie94, 17

Der Kapalltunnel Nerv könnte eingeklemmt sein. Vom beschrieben war es bei mir genauso. Also wenn das nicht weggeht ab zum Hausarzt, dann zum Orthopäden und der wird einem dann weiterhelfen und eine Diagnose stellen.
Aber erstmal abwarten ob es nicht von selber weggeht.

Antwort
von kasiiiXD, 27

Vll hast du einen niedrigen Blutdruck und deswegen Durchblutungsprobleme?

Ich meine, ich habe auch mal über Schildrüsenüber/unterfunktion, dass Kribbeln in Füßen und Fingern der Fall sein kann.

Es könnte auch ganz andere Ursachen haben.

Vll auch "nur" Mangelernährung?
Mit Ernährung hängt viel mehr zusammen, als wir denken!

Letztendlich könnte es alles sein oder nichts. Wir im Internet können nicht wissen, was du hast.

Wenns nicht besser wird, such bitte einen Arzt auf. Der kann dir am besten helfen.

Gute Besserung! ;)

Kommentar von Jonas1297 ,

naja ich habe meine ernährung in den letzten wochen etwas umgestellt. ich habe versucht statt zwischendurch süßigkeiten zu essen lieber früchte zu essen, vorallen waren das trauben und nektarinen, und ich habe viel getrunken, gestern glaube ich um die 6 liter. kann es vielleicht an der umstellung liegen?

Kommentar von Pregabalin ,

Es klingt nach einer Nervenwkrakung. Sie müssen leider gehen, denn wir haben sie gekündigt,m weil der Toilette Stuhl noch da war :(

Kommentar von kasiiiXD ,

Könnte alles sein, weiß ich aber nicht. Abwarten und beobachten. Keine Besserung = Arzt aufsuchen. Wird schon ;)

Kommentar von kasiiiXD ,

@Pregabalin Wie gemein ist es bitte zu kündigen, weil Toilette Stuhl?? Es kann nichts für seine Herkunft aus den Bergen. Außerdem ist der Balkon nicht so groß

Antwort
von geop268, 14

Es kann viele Ursachen haben :Mangelernährung, Schilddrüsenunterfunktion bzw. Überfunktion und bis Krebs

Antwort
von Nilpferd0104, 36

Ich würde auf jedenfall mal zum Arzt gehen. Der könnte dir da glaub ich mehr weiterhelfen, als jeder andere hier. :)

Kommentar von Jonas1297 ,

das weiss ich ja auch aber wie es halt so ist um 3 uhr nachts, man kann nicht schlafen, macht sich sorgen und zum arzt kann man um die zeit nicht ^^"

Kommentar von Nilpferd0104 ,

Ja ok, ich wüsste aber jetzt auch nicht was du dagegen tun könntest:)

Kommentar von Pregabalin ,

Ich verstehe nicht warum Du noch immer im www bist,entspannen

Ansttatt mal eben vor die Tür zu gehen. Das ist ganz link, wenn  Dú es nicht machst. Geh jetzt vor die Türe, denn Dein Hund ist gut erzogen,. er sagt halt Bescheid wenn er muss ob Du mit ihm draußen warst.,

iIch wohne im dritten Stock und wir haben keinen Link und manch mal muss Aimy-.-im nachts auch raus und . Ich werde jetzt erst einmal kurz auf dem Balkon sitzen. und eine rauchen.

Kommentar von Nilpferd0104 ,

???

Antwort
von Blindcrap, 21

vllt. hast du dir auch nur nen Nerv eingeklemmt? XD

War zumindestens bei mir damals so. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community