Frage von Ewinkler, 45

Kribbeln und Taubheitsgefühl im Unterschenkel und Fuß durch Gleitwirbel?

Hallo Ich habe (mal wieder ) seit gestern ein kribbeln und 'Taubheitsgefühl' im linken Unterschenkel und Fuß...hab ich in letzter Zeit häufiger. Tut nicht wirklich weh, ist nur so'n komisches Gefühl der Gangunsicherheit... Bin in Physio - Behandlung (morgen wieder) und beim Neurologen / Neurochirurgen wieder am Mittwoch... Ich hab einen Gleitwirbel (L4/L5) Grad 2 und häufig Rückenschmerzen... von oben bis unten 😕 Jetzt meine Frage: kann dieses 'Unterschenkel -Fuß - Problem' vom Gleitwirbel kommen und was kann ich dagegen tun? Es nervt mega 😠

Ich trainiere zu Hause mit Pezziball, Fascienrolle und seit 3 Tagen eine echt anstrengende Übung die sich 'das Brett' nennt... Hab ich mich vielleicht überanstrengt? Was tun gegen die 'Beschwerden'? Hat jemand Erfahrung damit und Tips?

Schönen Tag allerseits

Der reitende Wal 😉

Antwort
von Malheur, 38

Wenn du schon solche Probleme mit deinen Wirbeln hast, würde ich zwar auf keinen Fall auf Bewegung verzichten, aber es definitiv nicht übertreiben und abwarten, was die Physio/Ärzte dazu sagen.

Wirbelprobleme können den gesamten Körper erreichen, ja.

Kommentar von Ewinkler ,

Vielleicht sollte ich 'das Brett' erst nochmal wegstellen 😉

steige ich lieber mal aufs Pferd und dreh ne gemütliche Runde...das hilft nämlich immer gegen die Rückenschmerzen - nur momentan ist überall Land unter  😭Sch....- Sommer 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community