Frage von SveaMoomin, 133

Kribbeln und Gänsehaut am Körper! Was ist das?

Ich habe seit ein paar Stunden eine wirklich unangenehme Gänsehaut, die in kurzen Intervallen kommt und geht. Dazu kribbelt meine Haut an den Betroffenen Stellen, aber das kann auch von der Gänsehaut stammen. Dazu habe ich immer wieder ein seltsames Druckgefühl in Brust und unterem Rückenbereich. Angefangen hat das Gefühl in der Mitte des Rückens und betrifft inzwischen Oberkörper, Rücken und die Arme. Sporadisch auch die Beine. Ich habe versucht, das Problem durch eine heiße Dusche loszuwerden, dass hilft mir öfters bei Schmerzen o.ä. Allerdings hat mich das nur unfassbar müde gemacht. Schlafen hat aber leider auch nicht geklappt. Jetzt bin ich ratlos, da ich nicht ins Krankenhaus gehen möchte und dann die Zeit der Ärzte und Pfleger für irgendwas triviales verschwende. Kennt jemand von euch die Ursache davon??

Daten zu mir und meiner Gesundheit: 21 Jahre alt, w, Migränepatient, habe öfters unglaublich schlimme Verspannungen, welche mit größter Wahrscheinlichkeit psychosomatisch sind, Laktose intolerant (habe heute morgen deswegen Magenprobleme gehabt und die hörten auf, kurz bevor die Gänsehaut anfing)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von user8787, 102

Es ist auch möglich das deine L-Intoleranz dir zu schaffen macht oder du brütest was aus. Mom. gehen Grippeviren heftig um. 

Wie schon gesagt sind auch diese Mißempfindungen leider eine häufige Nebenwirkung von Migräne Medis. 

Wird es schlimmer oder bist du sehr beunruhigt info bitte einen Arzt. 

Gute Besserung.  

Kommentar von SveaMoomin ,

Ich habe schon länget nichts mehr gegen Migräne eingenommen. Das letzte war eine Paracetamol (Thomapyrin) vor ein paat Tagen.

Kommentar von user8787 ,

Wie gesagt, bist du besorgt suche bitte deinen Hausarzt auf. 

Antwort
von forrestkid, 82

Nimmst Du ein Triptan-Präparat gegen die Migräne? Diese können Missempfindungen als Nebenwirkung haben.


Kommentar von SveaMoomin ,

Nein. Und ich glaube,  ich habe sowas auch noch nie genommen.

Kommentar von forrestkid ,

Ok. Dann hast Du aus irgendwelchen Gründen Körpersymptome. Wenn Dir jetzt nicht 'komisch' ist, kannst du auch in Ruhe die kommenden Tage zum Arzt gehen.

Aber wirklich hingehen. Selbst wenn es 'nur' die Wirbelsäule ist, muss das abgeklärt werden. Im Gehirn, unserer Schaltzentrale, kann nämlich auch was falsch sein.

Wenn nichts Großes ist, umso besser. Lass es abklären bitte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten