Frage von EsEs88, 22

Kribbeln in der Herzgegend, was ist das?

Hallo, bin 27 Jahre alt, habe seit September 2014 die Diagnose Herzschwäche, wenn auch eine -noch- leichte. Aus dem Grund Rhytmusstörungen und einen dauerhaft erhöhten Puls. Schlaganfall und Herzinfarkt gefährdet. Benutze seit meinem KH-Aufenthalt Medikamente, die einigermaßen gut helfen, schlecht ging es mir seither eher selten. Heute hatte ich den ganzen Tag schon etwas Schwindel, die vergangene und diese Woche sehr viel Stress und heute einen ziemlich hektischen Tag. Eben hatte ich plötzlich ein abartig schmerzhaftes Stechen in der Herzgegend, schoss wie ein Pfeil ein, der Puls stieg an - sofort Herzrasen, mir blieb für einige Sekunden die Luft weg, insgesamt ging das alles nicht länger wie 20-30 Sekunden und der Schmerz stumpfte langsam ab. Diese Attacken sind mir bekannt und verängstigen mich eigentlich nur wenig. Was mir Sorgen bereitet, ist, dass ich nun seit der Attacke ein Kribbeln in der Herzgegend habe, schwer zu beschreiben, aber mein Herz fühlt sich tatsächlich "taub und kribbelig" an. Das ist mir sehr fremd... Hatte hier jemand etwas ähnliches? Selbige Beschwerden/Diagnose? Ist das normal? Oder sollte ich vorsichtshalber doch in eine Notaufnahme?

Antwort
von Daspinkey, 11

In die Notaufnahme vielleicht nicht direkt,aber ich würde nuf um das Abchecken zu lassen morgen zum Arzt.:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten