Frage von franzicim, 32

Kreuzfahrt oder Badeurlaub?

Ich bin seit Freitag am grübeln und kann mich nicht entscheiden, muss mich morgen beim Reisebüro melden. Wollte jetzt mal andere nach deren Meinung fragen, deswegen die Frage. Entweder könnte ich in den Herbstferien eine Kreuzfahrt im Mittelmeer machen (Spanien,Italien, etc) oder einen Badeurlaub (natürlich könnte ich auch in die Stadt fahren) in Griechenland, Rhodos. Kreuzfahrt habe ich schon mal gemacht und war da auch kurz in Rhodos und in den Ländern der jetzigen Kreuzfahrt war ich auch schon, deswegen ist von wegen "was neues sehen" schonmal ausgeschlossen. Ich tendiere eigentlich schon fast mehr zur Kreuzfahrt weil man dort eben mehr sieht aber gleichzeitig hat man auch nicht viel Zeit an Land und rauscht sozusagen eben schnell durch. Außerdem muss man sich ja an bestimmte Zeiten halten, Fazit es ist auf jeden fall ein bisschen stressiger als der Badeurlaub, wo man ja selbst entscheiden kann und eher zum "chillen" da ist. Ich frage mich jetzt was besser wäre, eher "relaxen" oder viel neues sehen? Was ist eure Meinung dazu?

Antwort
von Cruiser01, 7

Hallo,

was du letztendlich machen willst kann dir hier keiner sagen. Ich kann nur eins sagen, ich finde das man auf einer Kreuzfahrt relaxen kann und neue Städte oder anderes entdecken kann.

Ich persönlich würde also die Kreuzfahrt nehmen.

Viele Grüße und schönen Urlaub;)

Antwort
von juergen63225, 19

Das kann dir keiner beantworten, ausser du Dir selbst:

Kreuzfahrt ist was für passive Leute, die im Urlaub sich nur unterhalten lassen möchten, denen es genug ist, 2-4 Stunden durch eine neue Stadt zu bummeln. 

Die Fans sagen natürlich, das ist Luxus, und man will im Urlaub nichts gross Unternehmen, sich nicht um Unterkunft, Geldwechsel, Sprache ect kümmern, die Seele baumeln lassen und sich bedienen lassen. 

Antwort
von Reanne, 10

Ich lebe in einr Großstadt und würde mich nie freiwillig auf eine schwimmende Großstadt begeben.

Antwort
von xGschiidx, 8

kreuzfahrt!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community