Frage von crazymam, 21

Kreuzfahrt mit Mein Schiff in Dubai mit Anreisepaket?

Wir sind schon seit einiger Zeit vom "Kreuzfahrtfieber" ergirffen und bisher immer in Deutschland gestartet. Nun haben wir uns für eine Schiffsreise mit der Mein Schiff ab Dubai entschieden. Ich habe auch das Anreisepaket mitgebucht. Im Reisebüro sagte man mir, dass ich kostenpflichtig Sitzplätze im Flieger buchen kann (Tuifly), was ich dann auch getan habe. Um mehr Platz zu haben (braucht mein Mann bei fast 7 Stunden Flugzeit), riet mir der Mitarbeiter im Reisebüro einen Fenster- und einen Gangplatz zu buchen, da in der Regel dann der Mittelplatz frei bleiben würde. "Dieses Kontingent ist von TUICruises gebucht und kann auch nur von TUICruises belegt werden!" so die Aussage. Von TUIfly wurde mir dies aber nicht bestätigt, sondern nur darauf hingewiesen, dass ich hätte den Mittelplatz mit buchen müssen. Dies ging aber nicht, da ich sonst eine komplette Reise für eine nicht vorhandene 3. Person hätte mitbuchen müssen! Bei dem Flieger handelt es sich um eine Boeing 737-800 (Charterflug), hier ist immer eine Reihung mit mit 3 Plätzen und 1 Gang gegeben (wenn ich das richtig in Erinnerung habe). Hat vielleicht schon einmal jemand diese Reise mit Anreisepaket unternommen und kann mir etwas über seine Erfahrungen mit dem Flug berichten? Waren da ggfs. Mittelplätze nicht belegt oder war der Flieger voll? Leider bin ich im Netz nicht wirklich auf brauchbare Infos gestoßen, so dass ich mein Glück hier einmal versuche.

Vielen Dank für die Hilfe!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von italomaus, 12

Ciao :-)

Wenn der Mittelplatz belegt wird und davon kannst du ausgehen (habe ich immer erlebt), dann kann dein Mann auch die Mittelarmlehne nicht hochstellen :-(

Die Sitzreihen am Notausgang haben mehr Beinfreiheit, das wäre meine Empfehlung gewesen. Aber du hast ja schon einen ausgesucht. Ich habe noch nie erlebt, dass ein Mittelplatz frei geblieben ist. Gerade bei Charterflügen ist es so, dass wenn das Kontigent nicht ausgebucht ist wird es offen angeboten.

Ich drück dir trotzdem die Daumen, dass niemand euren Mittelplatz will.

LG

Antwort
von uli405, 9

wenn der Mittelplatz frei bleibt ist reine Glückssache. Die Garantie hat man tatsächlich nur wenn man den 3. Platz mitbucht und auch bezahlt. Aber wer macht das schon. 

Bei meinem letzten Langsteckenflug hatte ich 2 mal Glück (einmal umsteigen) der Mittelplatz blieb frei. Das  ist immer spannend bis zum Schluss .

Du kannst es ja probieren und die beiden ausseren Plätze buchen, wenn der 3. Platz belegt ist dann kann man sich sicher mit der fremden Person einigen dass diese einen der ausseren Plätze übernimmt. Ist vielleicht angenehmer für alle beteiligten. 

Antwort
von Thermser, 19

Normalerweise sind die Flieger immer voll. Wahrscheinlich war der Mann im Reisebüro einfach nicht richtig informiert. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten