Kreuzbandriss wie lange noch mit krücken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich hatte schon viele Verletzungen unter anderem auch einen Kreuzbandriss. Jetzt laboriere ich gerade an einem Bänderris am Knöchel und muss die nächsten Tagen auch mit Krücken herum gehen. Ich selbst habe mich stets zurück gekämpft und konnte auch nach dem Kreuzbandriss später wieder mittun und mein Niveau konnte ich halten. Aber eben bei jedem Menschen anders. Sei motiviert, dann klappt es auch wieder mit dem Handball.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut Ding will Weile haben ;-) Hatte damals einen Innenmeniskusriss und dazu nen Kreuzbandriss. Zuerst wurde der Meniskus geflickt, wo ich 6 Wochen auf Krücken gehen musste. Anschließend dann das Kreuzband mit weiteren 6 Wochen Krücken. Bei meinem Außenmeniskusriss vor 3 Jahren musste ich 7 Wochen lang auf Krücken gehen. Es dauert gerade bei Kniegeschichten immer recht lange, da man es nicht so schnell voll belasten darf. Das kann man meist nur durch Krücken verhindern. Jetzt kommt bei dir noch zusätzlich der Bruch hinzu. Gehe davon aus, dass du noch ein Weilchen mit Krücken leben musst. Handballspielen kannst du mit Sicherheit wieder. Ist halt nach so einer Verletzung meist eine reine Kopfsache. Wünsche dir eine schnelle Genesung :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheerleader5
13.04.2016, 20:02

Bei mir ist es so das der Operateur sich beim operieren den innen Meniskus anguckt ob er sehr beschädigt ist, wenn er nur wenig beschädigt ist meinte er brauch man es nicht operieren. Ich hab auch sehr Angst vor den weiteren Tagen danach ob ich nach der Operation schmerzen habe werden und wie das mit den Schläuchen ist😔

0