Frage von devid4567, 36

Kreuzbandriss ohne Op heilen,Möglich oder nicht?

Vor einpaar Wochen bin ich beim Fußball spielen gestürzt und hab mein Bein umgeknickt als ich nach 1 Woche zum arzt ging und ich ein Mrt gemacht habe wurde festgestellt das ich ein Bluterguss und wohl auch ein vorderen Kreuzbandriss im Knie habe.Die Ärztin sagte mir das ich mich erstmal einer physiotherapie unterziehen muss wenn dannnach der Therapie mein bein wieder stabil und flexibel ist kann ich normal weiter spielen doch falls nicht muss ich eine operation machen. Nun ist meine Frage was ist eher wahrscheinlich ,das ich eine Op machen muss oder das durch die Physiotherapie mein bein wieder heilt den um ehrlich zu sein hab ich nicht allzu große schmerzen ich kann normal laufen nur rennen und Fußball spielen funktioniert eben nicht.

Antwort
von PeterSchu, 23

Ein Kreuzbandriss heilt nicht von selbst. Es können höchstens die Schwellungen im Knie zurückgehen. Man kann dann theoretisch auch ohne Kreuzband wieder spielen. Aber das Knie ist dann instabil, die Gelenke reiben aufeinander und nutzen sich stärker ab. Das kann auf die Dauer Nachteile mit sich bringen.

Antwort
von TheDanzinger, 27

Hallo devid4567!

Bänder heilen nicht wirklich wie Haut oder Muskeln. Es sind nur Sehnen. Wenn du einen Riss hast muss es sich erst wieder stabilisieren und eventuell heilen. 

Operationen sind bei Bänderrissen häufiger als eine reine Therapie-Genesung.

Auch wenn du keine Schmerzen hast. Dein Kreuzband ist gerade wie ein angeschnittenes Gummiband. Bei zu hoher Zugkraft kann es ganz reißen. 

-D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community