Frage von 19KeineAhnung98, 49

Kreuzbandriss durch Sprung von Treppe?

Hallo, ich bin gestern von der 4.Stufe einer Treppe gesprungen. Blöderweise bin ich seitlich runtergesprungen und bin auch nur mit einem Fuß gelandet. Mein Knie hat nicht geknackt, ist aber sofort instabil geworden und ich konnte einen Sturz nur noch verhindern, weil ich mich am Türgriff festgehalten habe. Mein Knie tat danach weh und wurde dick. Außerdem konnte ich nicht wirklich laufen. Ich war dann im Krankenhaus und die haben nur ein Röntgenbild gemacht und gesagt, dass nichts gebrochen ist und ich mein Gelenk mehrmals täglich mit Voltaren eincremen soll. Heute tut mein Knie immernoch weh und ich kann immer noch kaum laufen.

Kann das ein Kreuzbandriss sein?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Knie & gesund, 43

Hallo! Solche Diagnosen sind auch nicht immer sicher aber ich würde jetzt erst einige Tage der Heilung eine Chance geben, Ist es dann nicht besser wieder zum Arzt. 

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Kommentar von 19KeineAhnung98 ,

Danke! 

Wäre es überhaupt möglich, sich dabei das Kreuzband zu reißen oder muss ich mir da gar keine Sorgen machen? 

Kommentar von kami1a ,

leider besteht das Risiko

Antwort
von irrelevant2898, 43

wenn ein röntgenbild gemacht wurde und die ärzte sagen, dass da nichts ist, wird da wahrscheinlich auch nichts sein. wenn die beschwerden die nächsten tage immer noch so stark sind wie heute, geh noch einmal da hin

Kommentar von 19KeineAhnung98 ,

Auf einem Röntgenbild sieht man aber nur Knochen und keine Bänder

Antwort
von Alestofan, 29

Bei einem Röntgenbild sieht man keine Bänder im Knie , sondern nur ob Knochen beschädigt sind. 

Ich würde bis morgen warten und dann zum Arzt gehen. Bist du nach innen Weggeknickt? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community