Frage von xoxololyolo, 87

Kreuzbandriss - Reha notwenig?

Ich bin 16 Jahre alt und habe mir beim Sport das Kreuzband gerissen. Meine Mutter will jetzt dass ich 3 Wochen lang in eine Reha fahre. Ich bin aber strikt dagegen weil ich dann 3 Wochen Schule nachlernen muss mitten im Jahr. Und das ist in einer 11. Klasse sogut wie unmöglich ! Meine Mutter meint ohne diese Reha werde ich sonst nie wieder Sport machen können, stimmt das ? Ich mache regelmäßig Physiotherapie und der Orthopäde hat gesagt das reicht.

Antwort
von MimiPolda, 38

Der Arzt sollte das entscheiden. Wenn er meint dass Physio reicht, dann reicht das auch. 

Ich weiß aber von meiner Schwester, dass sie nach ihrem Kreuzbandriss eine Reha hatte. Sie war aber nur in einer ambulanten Reha. 

Gute Besserung auf jeden Fall 

Antwort
von FlorianBln96, 46

Du musst in keine Reha. 

Du machst einfach Physiotherapie und bekommst auch sicherlich Übungen die du dann zu Hause machen kannst noch zusätzlich.

Antwort
von HalloRossi, 44

Reha beim Kreuzbandriss ist völlig übertrieben! Nimm Physiotherapie und halte dich an das Sportprogramm!

Antwort
von Larimera, 55

Wegen so was wird keine Reha genehmigt! Mach einfach weiter mit der Physio und deinen Übungen dann wird das wieder.

Kommentar von xoxololyolo ,

Es wurde schon genehmigt bei mir 

Kommentar von Larimera ,

Das ist mir echt ein Rätsel... und Leute denen es wirklich dreckig geht (z. B. meine Schwiegermutter mit Lungenkrebs, Schlaganfall, jetzt noch nen Herzinfarkt und 4 Bypässe) und die Reha wirklich dringend notwendig hätten, denen wird sie verweigert!

Antwort
von eulig, 35

wer hat denn den Antrag gestellt ohne dich vorher zu fragen?

Kommentar von xoxololyolo ,

Meine Mutter 

Kommentar von eulig ,

ein Kreuzbandriss ist auch ohne Reha behandelbar. ein Wunder, dass die Kasse das schon bewilligt hat.

du solltest zusammen mit deiner Mutter zum Orthopäde gehen und das besprechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community