Frage von Ahnungslos12, 26

Kreuzband OP schmerzen?

Vor 3 Wochen wurde mein vorderes Kreuzband erneuert, wodurch sich, durch die Haltung des Beines nach der OP, meine Beugemuskulatur sehr verspannt hat. Als ich einen Ball im Stand geworfen habe, gab es leichtes Ziehen im hinteren Oberschenkel und nun einen leichten Schmerz. Könnt ihr Vermutungen aufstellen, was das sein könnte?

Antwort
von Rudivoder, 8

Hey,

ich musste lachen, weil mir absolut das identische passiert ist :D ich hab ebenfalls einen Wurf gemacht und dabei war ein "krachen" in der Kniekehle zu hören mit anschließendem ziehen in den hinteren Oberschenkel. Bei mir war das ganze mit relativ starkem Schmerz verbunden und war auch 3 Wochen nach der OP - bin jetzt in Woche 6

in der nächsten Physio natürlich sofort dem Therapeuten davon erzählt, da dass ziehen im Oberschenkel nach wie vor da war.

Der sagte mir, dass das überhaupt kein Problem ist, sondern durch die Ruhigstellung und Schonhaltung des Beines können muskuläre Verklebungen oder auch Verklebungen von Sehnen und Bändern entstehen, wenn sich die lösen, tut das weh und ist wie bei mir, teilweise auch hörbar!

ist aber im Normalfall wirklich absolut harmlos, du solltest es aber trotzdem einfach mal von deinem Physiotherapeuten abtasten und abklären lassen. Schadet mit Sicherheit nie.

Bei mir ist der Schmerz wieder komplett weg.

im übrigen ist auch ein leichtes knacken im Knie so lange es hin und wieder vorkommt "normal" und kann durch die Schonhaltung entstehen.


hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

Entschuldige bitte für die späte Antwort aber das könnte auch für andere nützlich sein

Grüße 

Kommentar von Ahnungslos12 ,

Na dann bin ich ja beruhigt :D bei mir ist auch schon alles wieder gut ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community