Frage von kinia, 67

Kreuzband OP, Entzündung oder normal?

Hallo, ich hatte vor 6 Tagen meine Kreuzband OP. Mein Knie ist noch ziemlich angeschwollen. Heute hab ich Fieber gemessen und der Thermometer zeigte 37,5 Grad an, leichte Kopfschmerzen hab ich auch. Das Knie tut selber nur teilweise weh also beim belasten oder schlafen. Dafür tut die Unterseite con meinem Oberschenkel weh wenn ich sitze. Habt ihr Erfahrung mit einer Kreuzband OP wie war es bei euch? Könnt ihr mir bitte helfen, bin grad ziemlich paranoid!

Danke im Vorhinnein!!

Antwort
von FantaFanta76, 48

Eine Woche? Okay, das ist total normal! Es wird Ca 6 Wochen dauern, bis das ganz aufhört. Quarkwickel helfen und Ibuprofen in Kombination mit Novalmin

Antwort
von oORavenmoonOo, 42

Hallo kinia

Ich hatte vor ca 10 Jahren eine Kreuzband OP. Das dein Knie noch geschwollen ist, ist ganz normal. Das bleibt auch noch ne weile so. 

Ich schätze mal das dein Oberschenkel vom rumliegen ( was ja nach so einer OP normal ist) oder vom "komisch" gehen weh tut. War bei mir auch so.

Aber wenn du dir unsicher bist und du Angst hast das was nicht stimmt, dann geh morgen zum Arzt. Nur er kann dir da genaue Antworten geben.

Wünsche dir schnelle und gute Besserung

Antwort
von Googler, 45

Erstmal ruhig bleiben, nach einer OP ist es nicht ungewöhnlich das die betroffene Stelle anschwillt. Gegen die Schmerzen solltest du Medikamente verschrieben bekommen haben ( meist Metamizol / Novalgin).
Ich würde an deiner morgen einen Arzt aufsuchen und ihn sich das ganze mal anschauen lassen. Versuch dein Bein hochzulegen.
Ibuprofen wirkt entzündungshemmend und abschwellend. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community