Frage von oODevilOo, 65

Kreislaufprobleme wegen Wassermangel?

Also ich war eben joggen und war verschwitzt , ich habe mich geduscht und kam dann aus der Dusche raus, und desto länger ich am stehen war,  desto übler wurde mir ... Mein Bauch fühlte sich wie hohl an und ich hatte das Gefühl ich müsste mich übergeben und gleichzeitig Durchfall haben. Ich konnte mich auch nicht richtig grade halten und mir war schwindelig ...Die selbe Situation hatte ich auch mal beim Röntgen nur da wurde mich auch ein wenig schwarz vor Augen ... Ich weiß zwar nicht ob zwischen den beiden Vorfällen ein Zusammenhang liegt , aber es ist das zweite mal dass es passiert ... Und im Moment liege ich im Bett und sobald ich aufstehe kriege ich wieder dieses Gefühl ... Ist es jetzt ein Kreislaufproblem oder habe ich einfach zu wenig getrunken ?( trinke generell sehr wenig ... )

Danke schon einmal im Voraus :)

Antwort
von Mikromenzer, 36

Du hast dich einfach überanstrengt.

Am besten nimmst du in solchen Situationen Traubenzucker zu dir, der liefert schnelle Enerie, und legst die Beine hoch.

Kommentar von Feuerwehrmann2 ,

Falsch der Körper braucht flüssigkeit!!!!!

Kommentar von Mikromenzer ,

Haha bitte, dann soll er mal den Test machen.

Meine Variante gegen einfaches Wasser trinken.

Mal sehen wie es ihm schneller besser geht...
Wie unsinnig dein Kommentar ist.

Antwort
von MickyMaus25, 23

Ich würde es erst mal trinken und essen versuchen.

Antwort
von Feuerwehrmann2, 43

Dann versuche auf min. 2 Liter am Tag zu kommen dann wirds besser und es hilft wenn du Cola trinkst hab selbst schon Erfahrung damit gemacht

Antwort
von paulxx4, 21

Hört sich nach Kreislauf an - und vermutlich zu wenig getrunken. Man kennt seinen Körper selbst ja am besten. Einfach ausruhen, Tee trinken und mal ein bisschen langsam machen. Vielleicht noch ein leichter Kater von Silvester? Schlaf doch am Neujahrsmorgen lieber mal aus ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community