Kreislaufprobleme bei starken Gefühlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das könnte nach dem sogenannten Symptom 'Kataplexie' klingen, bei Aufregung und starken emotionalen Belastungen kommt es dabei zum Verlust des Muskeltonus.

Es kann zum Beispiel einhergehen als ein Symptom der Narkolepsie.

Am besten du wendest dich an einen Psychologen oder Neurologen und lässt dich untersuchen und gegebenenfalls behandeln, bei starkem Leidensdruck gäbe es zum Beispiel Medikamente, die helfen könnten.

Das mit dem Bein hat denke ich höchstens etwas damit zu tun, falls du doch drauf gefallen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?