Frage von Staycreepy1710, 22

Kreislauf Probleme oder lag es nur am warmen Wasser?

Guten Abend ^-^ Ich bin momentan total gestresst wegen Schule, Lernen, Zukunft, Probleme anderer um die ich mich kümmer sodass ich mit meinen eigenen gar nicht mehr hinterher komme. Dachte mir halt "geh ma wieder in die Badewanne ist bestimmt entspannend" haha falsch gedacht. Nach 10 Minuten fing mein Herz an zu raßen als hätte ich einen Marathon gelaufen, nach 5 Minuten wurde mir das zu unangenehm und bin natürlich schnell raus. Dann als ich vor der Badewanne stand bekam ich dieses komische flimmern vor den Augen und mie wurde total schlecht und schwindelig. Is leider noch alles da außer das flimmern... Dazu kann ich noch sagen: Das Wasser war nicht zu heiß es war angenehm warm. Bin mir natürlich nicht sicher obs vielleicht doch daran liegt.

Antwort
von Xgirlx1998, 7

Hatte ich damals auch ne zeitlang als ich viel stress um mich hate. Arzt meinte ich soll vorm badengehen ein glas zimmerwarmes wasser trinken damit sich der kreislauf anpasst. Wenn man sehr gestresst ist spielt manchmal der kreislauf nicht so mit wie er sollte..

Antwort
von Krypt0n, 13

Mit dem Wasser hats wahrscheinlich nichts zu tun eher sind das Syntome der abfallenden Anspannung. Gute Besserung :-)

Antwort
von Lance3015, 5

geht mir auch immer so nach 10-20 minuten :D aber ich steig auch in unerträglich heißes wasser. ich liebe diesen schwindel und die entspannte erschöpftheit, wenn man dann ins frisch bezigene bett fällt und direkt einschläft <3

Kommentar von Lance3015 ,

manchmal bekommt man aber angst, dass man in ohnmacht fällt 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten