Frage von QueandAnsw, 27

Kreislauf des Stickstoffs?

Ich muss bis morgen einen Lückentext zum Stickstoffkreislauf ausfüllen. Ich habe es schon versucht, aber bräuchte trotzdem eure Hilfe. Wäre echt lieb, wenn mir jemand helfen könnte. Chemie ist echt nicht so mein Fach. Danke schon mal im voraus.

Hier der Lückentext:

•Aufnahme von Stickstoffverbindungen in Form von (1) - und (2) -Ionen. • Aufbau körpereigener (3). • Aufnahme von (4) und (5) Eiweißen mit der Nahrung und deren Verdauung. Aufbau körpereigener (6) •Abbau von körpereigenen (7) in (8)stoff und andere Stickstoffverbindungen. Mit (9) Dünger und abgestorbenen (10) gelangen (11)verbindungen in den (12) bzw in die (13). • Durch (14) werden die Stickstoffverbindungen (15). Ein Teil der Stickstoffverbindungen wird bis zu (16) abgebaut und gelangt in die (17). • Bindung des (18) durch (19). Die dabei gebildeten Stickstoffverbindungen gelangen in den (20) und/oder in die (21).

Tut mir leid, dass es so lang ist. Ich hoffe ihr könnt mir trotzdem helfen. Schon mal danke :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von agrabin, Community-Experte für Biologie, 12

Dieser Lückentext ist eine Zumutung, es sei denn ihr habt dazu einen Text bekommen. Die meisten Lückentexte werden nur von den Leuten verstanden, die sie geschrieben haben.

Hier sind gute Infos für den Stickstoffkreislauf:

http://hypersoil.uni-muenster.de/0/05/14.htm#Stickstoffkreislauf

Expertenantwort
von Agronom, Community-Experte für Biologie, 10

Ist das der Vollständige Text? Wenn da nicht noch Sätze dazwischen Fehlen oder entsprechende Illustrationen vorhanden sind, so ist dieser Text als Lehrmittel eine absolute Frechheit.

So wie es hier steht, kann man den größten Teil der Lücken nur erraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community