Frage von Dragonlady1876, 48

Kreislauf bricht oft zusammen, was tun?

Guten Tag alle zusammen,

Ich bin jetzt seit vier Tagen krank und habe Husten. Das Fieber ist jetzt aber Gott sei Dank endlich zurückgegangen.

Jedoch ist mir seit gestern der Kreislauf schon drei oder vier Mal zusammengebrochen, und ich weiss nichrt was tun. Ich hab auch kaum Appetit und esse sehr wenig da mir sonst immer schlecht wird. Sobald ich aus dem Bett aufstehe wird mit schwindelig und ich muss mich wieder setzen.

Was soll ich tun? Danke schon jetzt für eure Antowrten :)

Grüss'chen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von offeltoffel, 29

Einige Grippesymptome kann man mal unterdrücken oder sie durchstehen. Wenn du z.B. eine wichtige Prüfung hast, kannst du sie auch mit Schniefnase meistern. Bei Kreislaufschwäche hört es sich allerdings auf. Ich kenne das nur zu gut! Wenn der Kreislauf versagt, bist du wohl oder übel ans Bett gefesselt.

Trink viel, lass dir ganz viel Zeit beim Aufstehen und halte dich gut fest, wenn du z.B. aufs Klo oder in die Küche musst.

Antwort
von silberwind58, 30

Jetzt ist das Fieber weg und Du solltest anfangen,wieder etwas zu essen.  ,Zwieback und viel trinken. Fang an mit leichten Suppen.Wird schon wieder.

Antwort
von Propaganja, 29

viel trinken -> vlt traubenzucker? -> zum arzt gehen 

gute besserung

Antwort
von Zockerin009, 26

Am besten zum arzt gehen,da bekommst du was dagegen :)
Gute Besserung :)

Antwort
von kalibriertester, 19

Wenns nicht weg geht und/oder sogar schlimmer wird, sofort zum Arzt gehen!

Antwort
von Geisterstunde, 24

Was Du tun sollst? Natürlich zum Arzt gehen - was sonst!

Antwort
von DerEierSalat0, 17

Geh lieber zum Artz! 

Gute besserung;)

Kommentar von Dragonlady1876 ,

zum arzt bin ich schon, der hat mir einfach grippe mittel gegeben. vielen Dank ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community