Bekommt man Kreislauf-Beschwerden nach den Weisheitszähnen rausoperieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo.

Ja, es ist möglich, dass du Kreislaufbeschwerden bekommst, was aber nicht schlimm ist und durchaus öfter vorkommt. Es kommt ganz auf die operierte Person an.
Am besten isst du vor der OP gut, damit dein Kreislauf stabil ist.
Wenn du weißt, dass dein Kreislauf während deiner Periode eh immer schwächer ist, kannst du den Arzt auch vorwarnen.

Alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

davon kannst du ausgehen denn der Eingriff ist ja nicht eben mal schnell einen Zahn ziehen selbst wenn es "nur" ein normaler Zahn wäre geht das ganze auf den Kreislauf, ich habe da auch immer arge Probleme aber das gibt sich mit der Zeit 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei mir auch, ist also alles normal. Falls es aber in zwei Tagen nicht besser nochmal zu dem Arzt gehen und ihm das Problem schildern. 

Liebe Grüße und gute Besserung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung