Frage von HEYIMTHEBOSS, 30

Kreisgleichung.. Wie gehe ich hier vorran?

Hallo! Ich bin noch nie ein Mathe Genie gewesen... Und brauch grade ein bisschen Hilfe bei meiner Mathe Hausaufgabe

zeichne den Kreis: K: (x-2)²+(y-1)²=16 aufgabe: Der Kreis K wird längs der y-Achse so verschoben, dass er die x-Achse berührt. Welche Gleichung kann dieser Kreis haben?

HILFE???? DANKE WÄRE SUPER COOL! Auch nur ein Tipp oder so :D

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 30

aus der Gleichung siehst du, dass der Mittelpunkt M=(2;1) ist und der Radius

r= wurzel 16 = 4

also musst du den Kreis 3 Einheiten nach oben schieben, damit der Kreis die x-Achse berührt; dann verschiebt sich der Mittelpunkt auf (2;4) und der Radius bleibt;

also (x-2)²+(y-4)² = 16

Kommentar von HEYIMTHEBOSS ,

Dankeschön! Hab es Dank ihnen auch verstanden! Vielen dank :)

Antwort
von Peter42, 28

welchen Radius hat der Kreis? (=4).

Wo muss der Mittelpunkt eines Kreises mit diesem Radius liegen, damit die x-Achse berührt wird? (entweder bei y = 4 oder bei y = -4).

Passiert dabei irgendwas mit der x-Geometrie? (nö, soll ja "entlang y-Achse geschoben" werden.

Also ist der Kreis (x-2)^2 +(y-4)^2=16 oder im anderen Fall dasselbe mit (y+4)^2. Fertig mit der Aufgabe - easy, nicht wahr?

Kommentar von HEYIMTHEBOSS ,

Danke! Sehr hilfreich und ja ganz schön easy :D

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 21

Bei Hausaufgaben kannst du doch cheaten (im Prinzip machst du gerade nichts anderes):

http://www.wolframalpha.com/input/?i=%28x-2%29%C2%B2%2B%28y-1%29%C2%B2%3D16

Einfach abmalen und Zusammenhänge mit der Gleichung suchen.

Kommentar von HEYIMTHEBOSS ,

Danke!

Kommentar von Suboptimierer ,

Bitteschön!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community