Kreisbewegung : a = v² / omega .Wie kürze ich die Sekunden in meinem Beispiel gegeneinander weg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wo hast du denn deine Formel her? Die scheint mir komisch. Wofür ist das denn die Beschleunigung? Für eine Zentripetalbeschleunigung müsste z.B. gelten

a=v^2/r

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von llennac
06.12.2015, 11:40

... ich hab... mich verguckt... *duck *wegrenn

0

Was möchtest Du wissen?