Frage von likegeile, 35

Kreis-Berechnung-Formel?

wofür steht die Rechnung : r^2 mal pi mal h ?

was berechne ich damit?

und was berechnet man mit r^2 mal pi ?

ich glaube das man damit die Fläche berechnet bin mir aber nicht sicher...

bitte keine dummen antworten...

wir sind gerade am Anfang vom Thema und ich habe vergessen was meine mache Lehrerin am Freitag gesagt hat... LG

Antwort
von mysunrise, 22

r^2 * Pi -> Kreisfläche

r^2 * Pi * h -> Zylindervolumen

Antwort
von Eisfreak, 12

Mit der Formel Pi*r^2*h berechnet man das Volumen eines Zylinders mit dem Radius des Kreises r und der Höhe h. 

Mit pi*r^2 berechnet man die Fläche eines Kreises mit dem Radius r.

Pi ist während des Ganzen einfach nur eine Zahl (etwa 3.14159).

Antwort
von Wechselfreund, 6

Orientier dich an den Einheiten: r z.B. in cm (Länge), r·r also in cm·cm = cm² also Fläche. r²·h wird cm²·cm = cm³ also Volumen (pi ist eine Zahl ohne Einheit).

Antwort
von slutangel22, 19

Fläche von Kreis mit Radius r: r^2 * pi

Volumen "einfacher" dreidimensionaler Körper: Grundfläche * Höhe, also

Volumen von Zylinder mit Radius r und Höhe hr^2 * pi * h

Antwort
von Sheeshboi3000, 5

R steht für den Radius des Kreises, und Pi ist das Verhaltnis zwischen Durchmesser(doppelter Radius) und dem Umfang( U = d*pi = 2r*pi). Das h steht wahrscheinlich für die höhe eines Zylinders.                                            Kreisfläche = A = r²*pi;  Zylindervolumen = A*h = r²*pi*h

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten