Kreditkartenbetrug verraten welche Strafe erwartet mich?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

"jeder macht Fehler ob ich es bereue nicht wirklich die Karte ist versichert" gibt Dir das etwa das Recht dich am Kapital der Versichertengemeinschaft zu bereichern? "jeder soll sein Leben leben und die anderen in Ruhe lassen" wenn du genau das getan hättest, dann hättest Du jetzt kein Problem. Bei soviel Ignoranz, selnstanmaßung und Heuchelei hoffe ich das eine dich eine hohe gerechte Strafe erwartet. Du siehst nicht mal ein das Du mit deinem verhalten einzelnen und der Versichertengemeinschaft geschadet hast..... Glaubst Du das Geld wächst auf den Bäumen? Dann auch noch zu drohen um eine Straftat mit einer anderen Straftat versuchen zu vertauschen, das zeugt schon von einem hohen Maß an krimineller Energie und überhaupt keiner Einsicht. Von daher wünsche ich im Sinne aller rechtschaffenden Menschen, daß Du deine gerechte Strafe bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dieser Einstellung wirst du wohl keinen Richter finden, der "einen guten Tag" hat und milde gestimmt ist.

Um deine Frage zu beantworten: Bei so großer krimineller Energie und solchen Straftaten ist es auch bei Verurteilung nach Jugendstrafrecht nicht mehr mit Sozialstunden alleine getan. Sozialstunden kommen bestenfalls als zusätzliche Ergänzung ins Urteil. Nicht unerheblich für die Urteilsfindung ist unter Anderem das Gutachten der Jugendgerichtshilfe.

Und selbstverständlich wirst du den entstandenen Schaden wieder gut machen müssen - es kommen also auch finanzielle Forderungen auf dich zu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du jetzt schon so anfängst, dann hast Du möglicherweise eine steile kriminelle Karriere vor Dir :-(

Das Geld wirst Du selbstverständlich zurück zahlen mussen, und Diebstahl, Kreditkartenbetrug in dieser Höhe und gefährliche Drohung sind keine Kavaliersdelikte mehr. Das Jugendstrafgesetz zielt zu Deinem Gluck nicht auf Bestrafung, sondern auf Resozialisierung ab. Was Dich da erwartet, liegt aber hauptsächlich im Ermessen des Richters.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder macht Fehler ob ich es bereue nicht wirklich die Karte ist Versichert! Und diese Antworten mit übertriebenen Strafen lasst die mal sein Jeder soll sein Leben Leben und die anderen Leben lassen wie sie wollen!

Genau!! Und ich hoffe, dass du bei deiner Dummheit und Uneinsichtigkeit ordentlich einen auf den Sack bekommst! Ich meine: "Habe ich ihn gedroht das ich ihn umbringe" und "ich es bereue nicht wirklich" spricht doch dafür, dass du noch viel lernen musst und dementsprechend bestraft werden solltest. Und alleine deine Frage "Muss ich das Geld zurückzahlen?" zeigt doch noch mal, wie weit du von der Realität entfernt lebst. Denk doch mal nach! Du hast was geklaut, natürlich musst du es zurück zahlen! Meinst du die Versicherung hat Lust, das Geld aus dem Fenster zu werfen? Die werden sich jeden Cent in geduldiger Penetration von dir zurück holen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die sollen dich mal 5 Jahre wegsperren. Sowas mit 17 ist schon eine schöne Nummer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von enderboyHD
02.02.2016, 04:43

er bekommt bestimmt nur ein paar Stündchen wegen "guter sozialprognose"...

0
Kommentar von DiplomAnwalt
02.02.2016, 04:45

Waaat:  Du sollst hier hilfreich antworten.

0
Kommentar von Waaat
02.02.2016, 04:45

Das ist hilfreich. Vor allem für die ehrliche Bevölkerung.

1
Kommentar von Waaat
02.02.2016, 05:00

So ist es. Er soll froh sein, dass es keine Richter wie mich gibt.

Solche Typen k0tzen mich an. Hatte selber schon etliche male das vergnügen mit solchen Pack.

1

Das entscheidet der zuständige Richter und kein Laie aus dem Forum, Das ist kein Kinderstreich mehr, sondern schon ein Delikt. Also abwarten und darauf hoffen, dass der Richter an diesem Tag, Milde gestimmt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Die Karte ist versichert" bedeutet, dass die Bank ihr Kosten für die Ermittlung, Sperre, Rückabwicklung etc. von ihrem Versicherungsservice zurückerstatten lässt und die holen sich das Geld natürlich von Dir zurück.

Außerdem steht Dir ein Strafprozess bevor, der Dich zu der Einsicht bewegen sollte, dass sich Kriminalität nicht lohnt. Künftig wirst Du dann vorbestraft sein.

"Jeder soll sein Leben Leben und die anderen Leben lassen wie sie wollen!" Ach. Und warum lässt Du dann andere Leute nicht leben, wie sie wollen: mit ihrem Eigentum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte auch schon haft werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

parr jahre knast ! haste nicht anders verdient sowelche  wie euch braucht man nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DiplomAnwalt
02.02.2016, 04:50

Was stimmt mit dir nicht? Du sollst hilfreich antworten. Dazu ist es notwendig nicht nur deine moralischen Ansichten kund zu tun.

1