Frage von Blumenkind0965, 89

Kreditkarte mit 12?

Hallo zusammen :) Meine Freundin ist 12 geworden und hat sich mit ihrer Mutter zusammen eine kreditkarte bei dee Sparkasse geholt :) Jetzt wollte ich fragen ob man da Gebühren zahlen muss oder generell etwas bezahlen ? Bitte um Antworten

Antwort
von grubenschmalz, 27

Deine Freundin hat vermutlich ein Jugendkonto bei der Sparkasse und damit verbunden eine so genannte "Girocard". Für Jugendliche ist das kostenlos. Ich würde da jedem in deinem Alter empfehlen das auch zu beantragen, so lernt man auch den weitergehenden Umgang mit Geld.

Du kannst damit auch in Läden einkaufen und per Karte zahlen mit PIN, natürlich nur soviel, wie auf dem Konto ist.

Antwort
von Ifm001, 43

Das musst Du in dem Gebühren-Verzeichnis der Sparkasse nachsehen, da es "die Sparkasse" nicht gibt. allein in Deutschland sind über 400 eigenständige Sparkassen aktiv und jedes Unternehmen seine Preisgestaltung erstmal frei bestimnen kann.

Grundsätzlich gibt es aber Kreditkarten (auch für Jugendliche), die kostenfrei sind.

Kommentar von Blumenkind0965 ,

ok Vielen dank :)))

Antwort
von RasThavas, 27

D wäre allenfalls eine "Partnerkarte" die eine Art "Unterkarte" der Kreditkarte der Mutter ist, und über dieses Konto abgerechnet wird. Die gibt es allerdings erst ab 16, nicht ab 12.

Was auch immer deine Freundin da hat: Eine Kreditkarte ist es nicht!

Kommentar von Ifm001 ,

Kreditkarten bekommt man ab sieben Jahren ... typischerweise geben die Kreditinstitute nur heraus, wenn die Erziehungsberechtigten schriftlich zustimmen. Im Allgemeinen sind das Prepaid-Kreditkarten.

Kommentar von ctest ,

Ja wenn die Eltern vorsichtig sind, dann sind das "prepaid-Karten", es können aber auch "Debit-Karten" sein ... oder es sind (das kommt bei sehr reichen Leuten oft vor) ganz normale Kreditkarten, die auf ein Konto laufen, wo die Eltern die Verantwortung übernommen haben. "Man" macht so etwas auch manchmal über ein Firmenkonto.  

Kommentar von RasThavas ,

Ab 7? Garantiert nicht! Prepaid gibt es ab 12, Partnerkarten ab 16, eigene ab 18! Kann man auf jeder Seite eines Kreditkartenanbieters nachlesen! WAS BITTE schön soll ein 7jährigenr mit einer Kreditkarte bezahlen?


@ctest;: eine Debit-Karte ist nun mal keine Kreditkarte!

Antwort
von DerTroll, 40

Eine Kreidtkarte? Kriegt man das nicht erst ab 18? Und wozu braucht man in dem Alter eine Kreditkarte. Ja vermutlich muß sie dafür eine Gebühr bezahlen. Aber eigentlich halte ich die normale EC-Karte, die man auch für Schülerkonten kriegt, vollkommen ausreichend. Damit kann man auch Geld abheben oder in den meisten Läden bezahlen.

Kommentar von Blumenkind0965 ,

Sowas meine ich ja ;)

Kommentar von DerTroll ,

Du hast aber eindeutig von einer Kreditkarte gesprochen! Das ist etwas ganz anderes!

Kommentar von Ifm001 ,

Da Du es ja bei einem/einer 12-jährigen so genau nimmst:

Eine EC-Karte gibt es seit Jahren nicht mehr. Die wurde von der girocard abgelöst. Sowohl die EC-Karte als auch die girocard sind Kreditkarten.

Kommentar von DerTroll ,

Girocard ist nur ein anderes Wort für EC-Karte und das ist etwas anderes als eine Kreditkarte. Kreditkarten Master, Visa, american express, diner und noch so ein paar Exoten. Da bezahlt man mit und bekommt später eine Abrechnung. Die EC-Karte oder Girocarte oder einfach Bankkarte (und in letzter Zeit habe ich auch häufiger das Wort Bankomat gehört), ist eine Karte, mit der man entweder direkt elektronisch bezahlt oder Lastschrift. In selten Fällen auch per Scheck, der dann mit Hilfe der EC-Karte automatisch bedruckt wird. Das ist ein ganz anderes System. Die EC-Karte ist im Prinzip eine Kundenkarte der Bank, die aber auch eine Bezahlfunktion hat, dieses maestro-System.

Kommentar von ctest ,

Solche Karten sind keine "Kreditkarten", sondern "Debitkarten" ... und American Express Karten ind Kreditkarten und ehr weit weg von "Exoten" ... American Exress ist, zusammen mit Mastercard und Visa ein Marktführer und sogar die beste Kreditkarte überhaupt.

Kommentar von Ifm001 ,

Debitkarten sind Kreditkarten. Kreditkarte ist der Oberbegriff.

Kommentar von Ifm001 ,

Eigentlich ist es in Deutschland doch recht simpel (und das seit mehreren Jahrzenten unverändert): Ab sieben Jahren ist man eingeschränkt geschäftsfähig und kann somit quasi jede Art von Vertrag abschliessen. Nur der Verkäufer hat hier ein erhöhtes Risiko, dass die Erziehungsberechtigten diesen Vertrag rückabwickeln. Mit 18 wird man voll geschäftsfähig, womit die Möglichkeit der Rückabwicklung entfällt.

Kommentar von grubenschmalz ,

Du regst dich darüber auf, dass hier jemand das Wort "Kreditkarte" falsch verwendet aber selber verwendest du den falschen Begriff "EC-Karte". So heißt das seit 2006 nicht mehr. Der aktuelle Name ist Girocard

Kommentar von DerTroll ,

Wo bitteschön rege ich mich auf. Ich weise nur darauf hin, daß hier ausdrücklich nach einer Kreditkarte gefragt wurde und meine Antwort entsprechen ausgefallen ist, auch wenn sich nun rausstellt, daß das gar nicht gemeint ist. Und EC-Karte oder Girocard ist mehr oder weniger dasselbe. Die meisten Leute sagen EC-Karte. Das war auch jahrelang die gängige Bezeichnung, für diese Karte. Aber jetzt noch mal meine Frage, woraus folgerst du, daß ich mich über die Bezeichnung aufregen würde. Ich habe nirgends gesagt, daß ich mich darüber aufrege. Das hast du einfach so reininterpretiert. Wie kommst du darauf?

Kommentar von Blumenkind0965 ,

Leute es ist alles ok es war eigentlich mein Fehler das ich das Wort kreditkarte genommen habe sorry ^^

Kommentar von DerTroll ,

ja, ist ja schon ok. Das ist ja inzwischen geklärt. Was jetzt noch offen ist, ist die Unterstellung von grubenschmalz, daß ich mich darüber aufgeregen würde. Da will ich noch geklärt wissen, wie er darauf kommt. Solche Behauptungen lasse ich mir nicht einfach gefallen.

Kommentar von Blumenkind0965 ,

Das müsst ihr dann unter euch klären :))) ich hoffe nur es war nicht schlimm :/

Kommentar von DerTroll ,

Wie du an der Einrückung siehst, war meine Frage auch an die Person gerichte, von der ich die Erklärung einfordere.

Antwort
von BLACK2DEAD5, 35

So weit ich weiss ja aber weiss nicht wie viel.

Kommentar von Blumenkind0965 ,

trotzdem Danke :)

Kommentar von BLACK2DEAD5 ,

Bitte :)

Antwort
von Cheyenne2109, 25

Kreditkarten kosten was ja
Zwischen 30 und 80 Euro glaube ich

Kommentar von Ifm001 ,

Die 90er sind schon lange vorbei. Kostenfreie Kreditkarten gibt es ohne Ende.

Kommentar von Cheyenne2109 ,

Komischerweise hab ich das ganze vor 3 Wochen erst in der schule gelernt und da hieß es dass Kreditkarten kosten. Einen Kreditkartengrundbetrag gibt es immer den man jährlich bezahlen muss

Kommentar von ctest ,

Nein, das ist inzwischen nicht mehr der Fall: es gibt auch "gratis" Kreditkarten und sogar Konten, wo man zusätzlich noch bis zu 200 Euro gutgeschrieben bekommt, wenn man eine Kreditkarte verlangt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community