Frage von takeiteasy96, 86

Kreditkarte beantragen aber nur mit Reisepass?

Hallo meine Lieben,

habe heute versucht eine Kreditkarte zu beantragen, da reisen buchen ohne Kreditkarte immer schwieriger wird und ständig wen anders nach einer zu fragen ist ätzend. Nun habe ich folgendes Problem: Ich habe ganz brav alle erforderlichen Daten angegeben. Zum Schluss sollte dann noch eine Identifizierung erfolgen. Der Kreditkartnerpartner hatte da zwei Möglichkeiten dies zu tun: Einmal durch Postident/Bankident und einmal per WebID. Da WebID schneller geht, dachte ich mir, das könnte ich auch eben machen. Als ich das dann machen wollte, fragte mich der liebe Herr vom WebID-Team ob ich einen deutschen Ausweise besitze. Nein, leider besitze ich lediglich nur einen europäischen-portugiesischen Ausweis. Dann fragte er mich ob ich einen Reisepass besitze. Den besitze ich aber auch nicht da mit dem portugiesischen Ausweis bisher alles geklappt hat.

Dann fing er an mit mir zu diskutieren, das der portugiesische Ausweise nichts bringt und das man auch zum reisen einen Reisepass braucht. ( Bin innerhalb Europa schon oft genug verreist und da hat der portugiesische Pass vollkommen ausgereicht. Ist ja schließlich europäisch. )

Jedenfalls ist meine Frage: Stimmt es das man, wenn man keinen deutschen Ausweise besitzt, einen Reisepass für die Beantragung einer Kreditkarte benötigt?

So gut wieder jeder aus meiner Familie hat eine Kreditkarte und keiner hat einen Reisepass.

Ich selber hatte auch schon eine ( die ich lediglich gekündigt habe, weil der Jahresbeitrag drastisch erhöht wurde.).

Einer der Ahnung hat?

Danke im Voraus.

Antwort
von Berlinfee15, 56

Guten Morgen,

Reisen bildet:)

Bisher habe ich online Anträge für Visa Karten usw. mit Post ID gestellt, einen Ausweis musste ich aber präsentieren.

Vielleicht reicht eine Auskunft direkt beim Karten Verteiler um Dein Anliegen dort zu klären. Es gibt Visa Karten, wo Reise VS bereits incl. ist.

Amazon/Visa ( als Beispiel) wird über die LBB angeboten: Telefonische Auskünfte immer nett, freundlich, verbindlich.

Die Berl. Ruf Nr. findest Du bestimmt online. Habe die gerade nicht zur Hand.

Antwort
von DMC2k, 34

Hallo. Ich weiß nicht ob du mittlerweile deine Kreditkarte hast. Was Bast85 erzählt ist absoluter Schwachsinn. Als EU-Bürger in Deutschland lebend oder generell als nicht EU-Bürger und mit gültiger Aufenthaltsgenehmigung, hat man in Deutschland 100% die Möglichkeit eine Kreditkarte zu beantragen.

Am einfachsten ist es direkt bei der Hausbank. Dort kann man ohne weitere Legitimierung eine Kreditkarte bekommen, da du dich persönlich vorstellst. Im Internet wird es als EU-Bürger schon schwieriger. Vor allem mit dem portugiesischen Ausweis. Dort steht nämlich nichts zum "Geburtsort", "Ausstellungsdatum und - ort". Daher stellen sich sowohl WebID als auch Post Ident quer. 

Wie ich in Foren gelesen habe, stellt das Konsulat aber eine "Bescheinigung" mit den fehlenden Daten aus, was beim Post Ident zum größten Teil anerkannt wird.

Einfacher geht es mit dem neuen Reisepass. Dort sind alle wichtigsten Daten hinterlegt (bis auf die Anschrift). Mit einer Meldebscheinigung hat man das Problem dann gelöst.

Also Fazit:
- Hausbank
- Ausweis mit Bescheinigung vom Konsulat über Geburtsort/Ausstellungsdatum+ort
- Reisepass mit ggf. Meldebescheinigung

Antwort
von Bast85, 34

Klar - ein deutsches Ausweisdokument soll doch als Sicherheit dienen! Und wenn du diese nicht vorweisen kannst, dann gibt es auch keine Kreditkarte - außer halt in dem Land, aus dem du ein entsprechendes Ausweisdokument vorlegen kannst (in deinem Fall also Portugal). Ich befürchte du wirst nicht darum herum kommen, dir einen entsprechenden Ausweis zu organisieren...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community