Frage von Chiller5195, 67

Kreditkarte als Auszubildener?

Hey Leute, ich (21) würde mir gerne eine Kreditkarte beantragen. Hauptsinn dahinter ist der, dass ich von meinem IOS Gerät käufte tätigen kann. Ich hatte erst an eine PrePaid Kreditkarte gedacht, jedoch war ich heute bei meiner Bank und habe erfahren, dass diese durchaus teurer im Jahr wäre als eine gewöhnliche Kreditkarte. Nun hatte ich gefragt ob ich mir dann diese beantragen kann allerdings hat die nette Dame mir geraten das erstmal mit meinem Ansprechpartner zu klären wegen meiner Kreditwürdigkeit, da ich noch in der Ausbilding bin. Kann mir jemand sagen, was damit genau gemeint ist ? Inwiefern könnte das negative Folgen haben und was würdet ihr mir jetzt empfehlen ? Ich habe nächste Woche einen Termin aber wollte mich schonmal von anderen Meinungen überzeugen, da ich von der Marterie nicht so die Ahnung habe und ich mir auch nicht unbedingt irgendwas auf die Mase binden lassen möchte

Antwort
von Tommkill1981, 56

Die bank muss doch erst einmal prüfen ob Du Kreditwürdig bist. Schufa, vorhandene Schulden usw... Dann kommt es auch auf dein Verdienst an. Als Azubi denke ich mal wirst Du nicht allzu viel bekommen, von daher sehe ich deine Chancen auf eine Kreditkarte mehr schlecht wie gut.

Antwort
von Bast85, 37

Bei einer Kreditkarte trägt die Bank grundsätzlich das Risiko, dass du nicht kreditwürdig bist, also deine Ausgaben nicht zahlen kannst. In dem Fall bleibt die Bank natürlich auf den Kosten sitzen, was sie zu vermeiden versucht, indem sie vorab deine Kreditwürdigkeit prüft. 

Grundsätzlich kannst du aber auch als Azubi eine Kreditkarte bekommen. Am meisten Glück wirst du allerdings bei Prepaid-Kreditkarten (vorher aufladen)  und Debit-Kreditkarten (direkte Abbuchung vom Girokonto) haben. 

Deine Ansprüche an die Kreditkarte sind sehr gering, von daher sollte es für dich nicht ganz so schwer sein, eine Karte zu bekommen. Grundsätzlich wäre mir in deiner Situation wichtig, dass keine Gebühren für die Karte anfallen. Sollte deine Bank Gebühren erheben, überlege dir, ob du nicht lieber bei einer anderen Bank eine Karte holst. Ich kann dir im Prinzip die Karten auf www.kostenlos-geld-abheben-weltweit.de empfehlen, allerdings handelt es sich bei diesen um gebührenfreie Reisekreditkarten. Das ist nichts schlimmes, ganz im Gegenteil, allerdings findest du online noch jede Menge weitere kostenfreie Karten, wenn du den Zusatz "für Reisen zu empfehlen" weg lässt. 

Vg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community