Frage von cmf25, 22

Kredit Profis-Lugano (lyon finanz)würzburger wer weiß Rat?

Hallo ihr Lieben. Ich habe ab 28.9.2016 eine online !!!ANFRAGE!!! Bei den Kredit Profis gestellt. Mir wurde zugesagt. 2 Wochen später kam dann Post von lyon finanz sollte etwas unterschreiben und 290€ zahlen und zurück schicken. Hab ich natürlich nicht gemacht und in den Müll geschmissen. Jetzt habe ich Post bekommen von der Würzburger wo ich angeblich eine Versicherung abgeschlossen habe. Habt ihr Tipps wie ich dagegen vorgehen kann? Werde ich noch weitere Nachrichten (Briefe) erhalten?

Antwort
von wilees, 17

Lyon Finanz ist ein äußert dubioser "Verein". Die werden Dich erst einmal nicht in Ruhe lassen.

Fragen und Antworten dazu gibt es hier in der Community mengenweise.

https://www.gutefrage.net/suche?q=lyon+finanz

Reagieren mußt Du erst einmal nicht. Allerdings solltest Du die Post dazu aufbewahren, bis die Geschichte erledigt ist. Sollte jemand versuchen per Mahnbescheid eine Forderung beizutreiben, mußt Du in jedem Fall widersprechen.

Kommentar von cmf25 ,

Puh, den ersten Brief habe ich bereits in den Müll geschmissen :( 

Danke für den link.

Antwort
von GoodFella2306, 12

Kreditunternehmen, die vorab eine Zahlung verlangen, werden schon seit Jahrzehnten als höchst unseriös eingestuft. Eine kurze vorab Recherche hätte dir eine Menge Arbeit erspart. Die Versicherung würde ich definitiv schriftlich per Einschreiben mit Rückschein widerrufen. Was den Kreditvertrag anbelangt, so hast du ja nach deiner Aussage bisher nicht unterschrieben, insofern wird da auch nichts weiter auf dich zukommen. Wenn doch, würde ich umgehend einen Anwalt zu Rate ziehen. Die geschätzt 50 € für ein kurzes Beratungsgespräch sind an dieser Stelle sicherlich gut investiert. Es sei denn natürlich du hast eine Rechtsschutzversicherung. Und was die restliche Kredit Sache angeht, Kredite bekommt man in Deutschland eben nur, wenn man eine gewisse Bonität vorweisen kann. Solche Unternehmen wie das, auf dass du reingefallen bist, nutzen natürlich die eventuelle Notlage von Personen aus, um damit ihr Geld zu verdienen.

Kommentar von cmf25 ,

Also unterschrieben habe ich nichts. Habe es direkt in den Müll geschmissen als ich dieses Schreiben erhalten habe.  Ich habe bereits eine Email an die Würzburger geschrieben mit Antwort das Sie mir den Eingang meiner Mail bestätigten. Reicht das? Oder lieber nochmal per Post?  

Wenn man Geldsorgen hat mach man oft die unmöglichsten Dinge. :/ 

Kommentar von GoodFella2306 ,

ich würde der Form halber auf jeden Fall einen Brief schreiben. E-Mail ist zwar schön faul und einfach, aber wie man so schön sagt, wer schreibt der bleibt. Also Papier. Und ich würde alles behalten, selbst die Briefe die du in den Müll geworfen hast, würde ich wieder rausholen und aufbewahren. Sollte es wirklich hart auf hart kommen, ist es wichtig dass du sämtliche Klamotten zusammen hast

Antwort
von kevin1905, 20

Widerspruch und hilfsweiser Widerruf.

Kommentar von cmf25 ,

Das bei der Würzburger kann ich widerrufen das weiß ich. Und das andere? Habe ja keinen Vertrag oder ähnliches unterschrieben. Lediglich eine Anfrage gestellt. Ich hab hier viel gelesen aber immer etwas anderes. Passieren kann mir nichts? 

Kommentar von kevin1905 ,

Bevor ein Kreditvertrag zustandekommt dürfen grundsätzlich keine Gebühren gefordert werden.

Bearbeitungsgebühren jeglicher Art sind bei Geschäften mit Verbrauchern rechtswidrig.

Antwort
von kjeld34, 2

Das selbe bei mir erstes wiederrufen da war fast ruhe dann kam nichts bis Kredit Anfrage in post war werde Nicht unterschreiben jetzt Würzburger Versicherung in Briefkasten sofort Widerruf mit einschreiben nachweis weggeschickt und zur Bank abbuchen schon im Vorfeld unterbinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten