Frage von Raketeraptor99, 82

Kredit oder sparen?

Moin, Ich brauche ca 3000€ (keine Schulden oder so sondern ein Hobby) und könnte mir die in ca. 18 Monaten zusammen sparen. Ich bin aber schlecht im sparen und möchte auch nicht so lange warten. Hab auch alles schon durchgerechnet, und habe trotz Kredit noch genug Geld im Monat über. Würdet ihr einfach einen Kredit nehmen, und den Betrag in kleinen Raten abzahlen, oder lieber sparen ?

Antwort
von Einselfzehn, 51

Sparen .... Definitiv .... So zahlst keine Zinsen und hast nicht noch weiterhin Schulden ? Wenn du nicht sparen kannst gebe das Geld deiner Mama oder jemand aus der Familie der es dir sicher verstaut und es dir auch nicht gibt bis das Geld zusammen ist.

Kommentar von Raketeraptor99 ,

Ich kann schon sparen, nur nicht warten. Wenn ich dran denke,dass ich beim sparen noch eineinhalb Jahre warten muss, werd ich richtig depri )-: Und was meist du mit " und hast nicht noch weiterhin Schulden ?" ?

Antwort
von miranya, 57

bei so kleinen summen lohnt ein kredit eigentlich nicht.

aber wenn es nur um ne anschaffung geht wie tv oder so. würde ich dann eher media markt oder so gehen wo 0% finanzierung ist.

man kann auch sein konto belasten, das ist meist auch billiger als kredit , (da musste mal mit deiner bank reden)

Kommentar von Raketeraptor99 ,

Es geht um Gleitschirm Ausrüstung

Kommentar von miranya ,

da würde ich mich vorher mal im inet schlau machen ob man die irgendwo kaufen/bestellen kann wo 0% finanzierung möglich ist.

gibts eigentlich recht oft sowas

Kommentar von Raketeraptor99 ,

Muss die Sachen gebraucht kaufen. Neu wird es leider noch teuerer

Kommentar von miranya ,

das musst du entscheiden ob du mit den zinsen leben kannst oder lieber sparst und zahlst weniger. bei 3000 € sinds auch an die 250€ meistens

Kommentar von Raketeraptor99 ,

Ich glaub, ich werde wohl den Kredit nehmen. Die Zinsen sind mir recht egal. Ist ja nur buntes Papier. Solange es bis zum Monatsende reicht ist alles okay. Danke für die schnelle Antwort (-; 

Antwort
von Klife1, 12

Ich würde nie einen Kredit nehmen, wenn er nicht unbedingt nötig ist.

Du magst zwar jetzt um die 170€ monatlich übrig haben um die Raten zu bezahlen, aber was machst du, wenn du z.B. plötzlich deinen Arbeitsplatz verlierst. Oder du benötigst dringend weiter Geld (z.B. weil dein Auto kaputt ist und du unbedingt wieder eins brauchst um deinen Arbeitsplatz zu erreichen, etc.).

Dann hast du nichts auf der hohen Kante und kannst evtl. deinen Raten nicht bedienen oder benötigt sogar einen weiteren Kredit. Das ist etwas, das vielen gerade jüngeren Leuten Probleme bereitet. Gerade, wenn man "schlecht im Sparen" ist, geht so etwas schneller als man denkt.

Kommentar von pellbooseado ,

Hier https://is.gd/ryc5o2U5 kannst du Kredit-Angebote vergleichen. MfG

Antwort
von soissesPDF, 10

Wenn Du Dir Finanzdienst 18 Monate lang leisten kannst, ist gegen einen Kredit nichts einzuwenden.

Antwort
von AlexChristo, 14

Gerade wenn du schlecht im Sparen bist, würde ich dir empfehlen, zu sparen. Wenn du es dir angewöhnst, sofort das zu kaufen, was du möchtest, dann wirst du später echt Probleme bekommen.

Du könntest natürlich mit dir selbst einen Kompromiss aushandeln. Die Hälfte ansparen und dann kaufen, den Rest mit Kredit.

Oder du schaust ,ob es andere Möglichkeiten gibt. Z. B. mehr Geld verdienen, vielleicht einen Sponsor finden oder sowas.

Antwort
von Heidrun1962a, 3

du arbeitest ja noch nicht, richtig?

Da bekommst du keinen Kredit. 

Antwort
von Shrkra, 41

Ist deine Entscheidung. Wenn du denkst dass du genug Geld hast um zu Leben & den Kredit abzubezahlen nimm den Kredit. Vielleicht hast du in 18 Monaten Kein Interesse mehr an dem Hobby.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten