Kredit für Investition?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es um Investitionskredite geht, solltest du lieber persönliche Beratung in Anspruch nehmen und dies nicht online machen.

Die Bank will sicher die Zahlen des Unternehmens sehen und auch zu deiner Person ein paar Infos einholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst schwerlich einen Kredit bekommen für ein "gut florierendes" Unternehmen, was Du der Bank nicht hieb und stichfest nachweisen kannst, wenn Du keine anderen Sicherheiten hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kredite für Investitionen im gewerblichen Bereich Werden bei der Bank in Geschäftskundenbereich verhandelt. Deswegen ist es auch im Winter nicht nicht zu finden.

Um einen solchen Kredit zu erhalten, musst du für dein Vorhaben einen Geschäftsplan erarbeiten. In den Geschäftsplan sollte eine Übersicht über deine Sicherheiten vorhanden sein, sofern du deinen Kredit damit absichern möchtest.

In den Geschäftsplan sollte ersichtlich sein, was Gegenstand der Investitionen ist, eine Stellungnahme zu Management, Produktion, Marktsituation, Liefer- und Leitungsportfolio, Chancen und Risiken.

Wenn das einen schlüssigen Überblick ergibt, musst du die Finanzdaten für das nächste Jahr, und eine Übersicht über die vorraussichtlichen Finanzdaten der nächsten fünf Jahre aufstellen. Wenn du dir darüber im Klaren bist, kannst du sicherlich einen Kredit bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du solche Fragen hier stellst halte ich Dich als Investor/Firmeninhaber für mehr als ungeeignet...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hängt davon ab, wie hoch der Kredit wäre. Kleinere Beträge - so etwa 10.000 € kannst Du sicher mit Deinem regelmäßigen Einkommen tragen, dann dürfte es vor allem für Online-Kredite egal sein, wofür Du den Kredit brauchst. 

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, bist Du ja berufstätig und willst es bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung