Frage von Tobilein96, 247

Kredit für den Autoführerschein aufnehmen?

Also ich hab ein kleines Problemchen... ich brauch unbedingt bis spätestens Ende Jahr meinen Autoführerschein! Problem dabei ist dass ich Aktuell ausser Kindergeld kein Geld habe, da meine Mutter arbeitet, und ich in ihrer Bedarfsgemeinschaft bin. Also hab ich auf gut Deutsch knapp 190€ ... Meine Ausbildung fängt im September an, wo ich dann natürlich etwas mehr zu verfügung habe.. denkt ihr dass irgendwie die möglichkeit besteht einen Kredit aufzunehmen, diesen aber erst ein Paar Monate Später abzubezahlen? Der ich werd eine Ausbildung als Berufskraftfahrer machen, weshalb dieser Pflicht ist. Der LKW Schein sowie div. andere Scheine (Stappler, ADR etc) bezahlt mir das Unternehmen in voller Höhe, wäre ja Sch.... wenn nicht :P Die Fahrschule für die LKW Geschichte würde Anfang 2017 anfangen, weshalb der Autoführerschein wirklich von nöten ist!! habt ihr mir vielleicht einen rat, wie ich das ganze am besten bewerkstellige?!?! das ganze gestalltet sich leider nicht so leicht wie ich mir das vorgestellt habe. Das Unternehmen weiß zwar dass ich den Führerschein nicht besitze, denke aber dass die mir in dem Punkt auch nicht weiterhelfen können.. Jemand eine Hilfreiche Antwort?

Danke schonmal!

Antwort
von lextra79, 129

Du solltest dir von dem Unternehmen schriftlich bescheinigen lassen, dass der Führerschein Vorraussetzung für den Beginn der Ausbildung ist und damit beim Jobcenter vorsprechen. Ist zwar nicht sicher, dass sie dich unterstützen, damit hast du aber eine gute Verhandlungsbasis. Wenn du ausserdem bei dieser Firma weitere Führerscheine machen kannst und dich somit qualifizierst, sollten sie eigentlich ein Interesse daran haben, in deine Zukunft zu investieren. Ansonsten wissen die vielleicht noch andere Anlaufstellen, wo du es versuchen kannst, ich denke da zum Beispiel an Berufsausbildungsbeihilfe (BAB).

Kommentar von Tobilein96 ,

Der Führerschein ist nicht vorrausetzung für die Ausbildung, aber vorrausetzung für den LKW Führerschein, ansonsten gibts keine Zulassung beim Tüv. Das mit dem JC ist an sich wirklich eine gute Idee, aber leider klappt das in meinem Fall eher weniger, da ich wie oben erwähnt in der Bedarfsgemeinschaft meiner Mutter (die beschäftigt ist) bin. Trotzdem vielen Dank für deine Anwort.

Kommentar von lextra79 ,

Das hab ich noch gefunden. Wird auf jeden Fall viel Papierkrieg. Viel Glück!

Kommentar von Tobilein96 ,

Danke! :)

Antwort
von PeterLammsfelde, 166

Ich denke mit nem Kredit wirst du bei deiner Hausbank wenig Glück haben,

tu es dir bitte auch nicht an und mach einen bei Easykredit und diesen ganzen windigen Anbietern.

Du kannst beim Amt nachfragen, die helfen bei solchen Sachen auch schonmal, wenn du darlegen kannst, dass du dann auch anfängst und die Ausbildung durchziehst.

Vielleicht wäre noch die Möglichkeit auf deinem Konto, oder auf dem deiner Mutter, einen Dispo einzurichten. Aber ich denke, dies wird auch schwer sein, bei der Bank durchzubringen.

Kommentar von Tobilein96 ,

Auf dem Amt war letztes Jahr, nur leider kann ich dort was die Finanzielle Unterstützung betrifft, auf eher wenig Hilfe hoffen.

Kommentar von PeterLammsfelde ,

Hier:

http://www.helpster.de/fuehrerschein-finanzierung-vom-arbeitsamt-bekommen-so-gel...

vielleicht hilft dir das weiter.

Die Gesetze sind auf jeden Fall da.

Antwort
von noctem77, 144

Viele Fahrschulen kannst du auch mit Ratenzahlung bezahlen, was bedeutet, dass du nicht einen riesigen Betrag auf einmal zahlst sondern viele kleine Beiträge hintereinander...👍👍

Kommentar von Tobilein96 ,

Hm stimmt eigentlich... vielleicht würde dort der Ausbildungsvertrag als ''sicherheit'' reichen... werd mich wohl mal informieren, danke ;)

Kommentar von noctem77 ,

Bitte. Klar reicht das , deine Eltern können ansonsten auch für dich bürgen...👍👍

Kommentar von Tobilein96 ,

Naja bin schon 19... denke das Thema mit den Eltern ist durch.

Antwort
von Huflattich, 35

Erkläre der Firma deine Situation, und bitte um Vorschuss oder einem Kredit um deinen PKW Führerschein machen zu können.

.Kann mir nicht vorstellen, dass sie den LKW Führerschein bezahlen und dich wegen des PKW Führerscheins hängen lassen . 

Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Antwort
von alfd18, 95

Warte ab und spare und dann kannst du im Notfall den Führerschein immer noch innerhalb von 7 oder 14 Tagen machen. Selbst mit Ausbildungsgehalt würdest du keinen seriösen Kredit kriegen.  

Antwort
von biggie55, 94

Ohne geregeltes Einkommen bekommt niemand Kredit,wovon sollte der auch zurück gezahlt werden?

Du bist über 16 und kannst demnach auch schon etwas nebenbei verdienen...

Kommentar von Tobilein96 ,

Könnte... nur gestaltet sich das ganze etwas schwer an einem Ort der zu 99% von Leihfirmen regiert wird.

Kommentar von biggie55 ,

Es gibt immer eine Möglichkeit,z.b. Regale im Supermarkt auffüllen,Zeitungen austragen.Einfach mal fragen...

Übrigens steht das Kindergeld nicht dir,sondern deiner Mutter zu und dient zu deinem Unterhalt.Das ist KEINTaschengeld...

Kommentar von Tobilein96 ,

werd ich wohl mal schauen.

Kommentar von PeterLammsfelde ,

Naja biggie, die beiden sind eine Bedarfsgemeinschaft. Die Wohnung wird bezahlt und der Regelsatz für 2 Personen liegt bei ca. 800 €. Also wenn seine Mutter das für den Haushalt hat, dann ist das ausreichend.

Kommentar von biggie55 ,

@Peter,wo steht,das die Wohnung bezahlt wird??

>da meine Mutter arbeitet, und ich in ihrer Bedarfsgemeinschaft bin.< Damit meint der User,dass er noch zu Hause bei derMutter lebt....

Kommentar von Tobilein96 ,

Ne moment. meine mutter arbeitet.. ihr Geld wird aber angerechnet, weshalb ich keinen Anspruch hätte.

Kommentar von biggie55 ,

Warum und worauf solltest du Anspruch haben?Du hast noch nie gearbeitet und Hartz4 steht dir nicht zu,da deine Mutter für dich verantwortlich ist.Das hat nichts damit zu tun,das ihr Geld angerechnet wird.Das ist einfach so.Wenn deine Mutter Hartz4 beziehen würde,hättest du auch Anspruch,aber so nicht.

Kommentar von Tobilein96 ,

Jup. Das ganze ist nunmal ein Teufelskreis wenn man auf dem Land wohnt... es gibt aller aller höchstens 10 Unternehmen wo die Chance besteht dass man eine Stelle als Helfer ergattern kann.. davon sind 8 Seelenhändler und die anderen 2 Sagen ab. Da ich nicht Mobil bin, bin ich leider auf den Ort und seinen nicht vorhandenen möglichkeiten angewiesen, ob ich will oder nicht.. ach und Busverbindungen sind genau so... ''Bestens'' ;)

Antwort
von troublemaker200, 45

Such Dir einen Job und verdine Geld, dann sparen!!

Kredit sehe ich schwarz. Wie willst Du den bedienen?


Was machst Du im Moment beruflich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community