Frage von Mahoni2502,

Kredit bei MAXDA mit 8,9%

Kann mir mal jemand sagen, ob das ein guter Kredit ist? Eine Bekannte hat den nämlich so gut wie unterschrieben (Morgen!!), ich könnte also evtl. noch eingreifen. Mir scheint der Zinssatz von 8,9% (Effektivzins p.a.) recht hoch zu sein. Kenn mich nicht wirklich aus, hab mich aber ein wenig informiert. Was heißt eigentlich AB 8,9%? Warum das AB? Und als letztes: Ist MAXDA überhaupt zu empfehlen? Wer kennt das Unternehmen, bzw. hat Erfahrung damit?

Deren Werbung: -Auslands-Kredit auch ohne Schufaauskunft/-eintrag (IST DAS EHER UNSERIÖS?) -Ohne Bankvorsprache

Ist drum der Zinssatz so hoch?? Danke!!

7 Antworten Die Frage wurde geschlossen.
Antwort von Mahoni2502,

Ich mach's kurz: Der Kredit kam nicht zustande. Allerdings musste sie auch nicht die sooft erwähnten 89 Euro zahlen. Komisch. Der Kredit wäre übrigens effektiv bei 13,9% gewesen. Obwohl ich sagen muss, dass Citibank oder Postbank auch keine günstigeren Konditionen haben. Da bald Weihnachten ist und ich ein guter Mensch bin, hab ICH ihr geholfen, sodass sie erst gar keinen Kredit mehr aufnehmen musste. Mein Mitgefühl gehört den Menschen, die auf diese Kreditgesellschaften angewiesen sind. So nett sie auch tun, im Endeffekt sind sie größtenteils an der Verschuldung vieler Menschen schuld. Ich könnte diesen Job nicht mit meinem Gewissen vereinbaren. Danke nochmal für die Antworten!

Antwort von Kaiserdd,

MAXDA ist natürlich auch nur ein Kreditvermittler und keine Bank. Die Frage ist, über welche Bank wird MAXDA den Kredit vermitteln. Deshalb auch die Angabe ab 8,9 %. Es können am Ende natürlich mehr sein. Das hängt vorallem von der Bonität des Kunden ab. Sogenannte Schufafreie Kredite sind nur die Schweizer Kredite in Höhe von 3.500 Euro. Dieser Kredit ist natürlich auch nicht gerade billig, aber für viele die letzte Möglichkeit, einen Kredit zu erhalten. Dafür werden aber auch feste Kriterien gefordert. Z.B. ein Jahr beim gleichen Arbeitgeber beschäftigt, ein pfändbares Einkommen muss vorhanden sein und es dürfen keine Lohnpfändungen vorliegen. Leider kenne ich MAXDA als Mitbewerber noch nicht. Der Kreditvermittler hat aber generell noch Möglichkeiten, wenn andere Banken (vorallem die Hausbank) bereits abgelehnt hat.

Kommentar von Mahoni2502,

Danke. Meine Bekannte hat sich mir mittlerweile geöffnet, so kann ich ihr helfen. Durch ein kleines Selbststudium in Sachen Kredite über's Internet und weitere Quellen, kann ich das mittlerweile auch. So kann ich wenigstens sagen, dass ich den Dingen, die ihr hier geschrieben habt, größtenteils zustimme. Ich hab ihr für's Gröbste Geld geliehen und ihren Antrag nochmal 'formatiert'. Das schafft Zeit und Freiräume. Ich denke, meine Fragen sind beantwortet. Vielen Dank nochmal allen! MfG

Antwort von zuckerwuerfelchen,

Hallöle, lasst da bloß die Finger von, hatte diese Idee (leider) auch schon. Trotz dass kein Vertrag abgeschlossen wurde, musste ich Gebühren bezahlen, wohl bemerkt, dass ich 4 Wochen auf einen Antrag warten musste, 5 Mal dort angerufen und nachgefragt hatte und einen Termin abgesagt hatte (sprich es gab garkein persönliches Gespräch) musste ich 89 Euro bezahlen. Also bitte bitte tu das nicht!

Kommentar von Mahoni2502,

Das hört sich ja gut an. Morgen nachmittag um zwei kommt bei ihr jemand vorbei und will ne Unterschrift. Denn ganzen Schriftverkehr (Prüfung und das Gezedere...) hat sie schon hinter sich... heißt das, sie muss das jetzt auch schon zahlen??

Antwort von hoppen,

Es kommt auch auf die Höhe an. Wenn sie nicht gerade 100.000 Euro aufnehmen will. Falls es unter 10.000 sind und die Laufzeit und die Ratenhöhe erträglich ist, dann wäre ein 2-3% mehr Zinsen nicht so schlimm.

Kommentar von Mahoni2502,

Hab ich mir auch gedacht. Wenn ich als Beispiel 5000 Euro nehme, komme ich bei einer Laufzeit von 24 Monaten und 8,9% Zins auf eine mtl. Rate von 227,41 Euro. Bei 5,6% beispielsweise auf eine Rate von 220,39 Euro. Von daher wär's doch nicht schlimm. Wenn's keine anderen Bedenken gibt, könnte ich's verkraften. Sie steht mir halt sehr nahe und ich weiß nicht, ob sie sich auch so viel Gedanken macht wie ich... DANKE nochmal!

Antwort von HelmutRn,

Klar, ohne Bankvorsprache, ohne Schufaauskunft. Das heißt, die geben auch Kredite an Leute, die bei einer Bank nichts bekommen. AB 8,9% heißt, wenn die Bonität noch schlechter ist, wird der Zinssatz noch höher. Also eingreifen und der Bekannten sagen: Finger weg!!!

Kommentar von Mahoni2502,

DANKE! Ich werd morgen früh nochmal mit ihr reden. Was wenn sie bei der Bank keinen Kredit bekommt und das deshalb da macht? Ich denke, sie braucht das Geld, denn sie ist ziemlich entschlossen, will mir aber nicht alles sagen. Deiner Antwort nach wäre der Kredit als äußerst unseriös zu betrachten. Wenn die 8,9% vertraglich garantiert sind, kann sie dann unterschreiben? Mach mir echt Sorgen... :((

Antwort von wurding,

Also die Citibank wirbt mit 3,7% und RBS mit 4,5%. Aber die wollen bestimmt eine Schufaauskunft. Will deine bekannte extra einen Kreditgeber ohne Schufaauskunft. Die sind bestimmt etwas teuerer.

Kommentar von Mahoni2502,

Ich weiß. Hätte ich auch gemacht. Aber ich denk mal, bei anderen (günstigeren) Instituten wurde sie verwiesen. Sie reagierte ziemlich verärgert auf meinen Rat. Mir ist eigentlich am wichtigsten, dass die Geschichte seriös ist. Ist das ein Auslandskredit ohne Schufaauskunft oder ist das eher normal? Ich will nur nicht, dass sie Mist macht. Wie kann sich so eine Institut denn dann überhaupt halten????? Muss doch Gründe dafür geben...

Antwort von Kaldex,

Das ist zu teuer! Es gibt doch schon Kredite unter 5 % eff. JZ.! Sie oder Du sollten schnell noch bei der Hausbank aber auch im IN Angebote einholen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community