Kredit in der Ausbildung außerhalb der Probezeit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast nach eigenen Angaben Ausgaben con 369 bei Einnahmen von 530+450+190+X (Provision) also mindestens 1170

Wenn man noch Lebensmittel und co abzieht mit ~300 im Monat bleiben dir  Monatlich mindestens 501 € zur freien Verfügung. Jetzt willst du 1000 € in 33 Monaten also in ~ 30 € pro Monat abbezahlen.

Selbst wenn du einen Kredit bekommen solltest (dein Einkommen ohne Kindegeld ist zu niedrig) würde jeder vernünftige Mensch die Hände über dem Kopf zusamen Schlagen das du eine relativ gesehen so geringe Summe (rechnerisch von dir in 2-3 Monaten selbst aufbringbar) in 33 Monaten bezahlen willst.

Selbst wenn meine 300 zu niedrig geschätzt sind weil du z.B. noch versicherungen und Tanken usw hast sollte bei der niedrigen Miete und dem Einkommen eigentlich genug übrig bleiben um den Betrag relativ kurzfristig selbst zu ersparen.

Du kannst es natürlich versuchen aber außer für einen Dispo ( den du vermutlich nicht hast und nicht bekommst) ist die Kreditsumme für die meisten Banken auch zu gering. Die geben Kredite eher mal ab 10 000 € und mehr

Mein vorschlag wäre daher eher mal die eigenen Finanzen zu überdenken und den Betrag in 2-4 Monaten selbst anzusparen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außerhalb der Probezeit hin oder her: Dein Verdienst ist zu gering, da kann, solltest du aus irgendwelchen Gründen nicht zahlen können oder wollen, nicht gepfändet werden. deshalb wird dir keine Bank einen Kredit geben.

Spar einfach ein paar Monate, sollte dir ja bei den Ausgaben nicht schwerfallen und du kannst dir das Teil leisten. Es muss ja nicht immer alles sofort sein.

Ansonsten frag dein Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst als Auszubildender keinen Kredit bekommen, da Dein Einkommen unterhalb der Pfändungsfreigrenze liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst keine seriöse Bank finden, die dir einen Kredit gibt! Dein Einkommen liegt unter der Pfändungsfreigrenze! Falls du nicht zahlen solltest, kann bei dir nichts gepfändet werden. Darauf läßt sich keine Bank ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Freie Verwendung? Das wird nix. Höchstens Dispo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieLuka
20.10.2016, 06:24

Azubis haben meist keinen Dispo

0