Frage von Herzdietrich, 34

Krebserkrankung durch psychischen Stress?

Ich habe eine sehr komische Frage... Also, vor ca 1 Jahr erkrankte meine Tochter an Magersucht. Dies machte mich unglaublich unglücklich. Ich habe noch nie zuvor in meinem Leben geweint, doch diese "Sache" schaffte es mehrmals. Es war ein ständiges Auf und Ab. Mal nahm sie etwas zu und ich freute mich und dann war es innerhalb weniger Tage wieder weg. Sie war auch schon im Krankenhaus.Vor kurzem bemerkte ich, dass mein Kropf stark wuchs. Es wurde Krebs diagnostiziert. Kann es sein, dass da ein Zusammenhang besteht?Vielen Dank!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 28

Psychischer Stress kann dazu beitragen, dass man - bei entsprechender Disposition - an Krebs erkrankt, aber direkt als Auslöser kommt psychischer Stress wohl sicher nicht in Frage.

Kommentar von Herb3472 ,

Danke :-)

Antwort
von TorDerSchatten, 34

Dann müsste ich von Krebs völlig zerfressen sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten