Frage von janajanajaj, 557

Krebs? Angst? was kann es sein?

was kann das hier sein ? ist ein bisschen kleiner als Erbsengroß , kann das krebs sein oder kommt das nur vom forschen rasieren ? es befindet sich in der Leistengegend , gefährlich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von krandi, 504

Das kann eine verstopfte Talgdrüse sein, das kann auch ein eingewachsenes Haar sein. Das geht im Normalfall von alleine auf. Sieht auf jeden Fall so aus, also erst mal keine Panik schieben. Wenn es sich in den nächsten Tagen nicht bessert, würde ich zum Arzt gehen. Und auf keinen Fall daran rumdrücken oder so, das verschlimmert die Sache meistens.

Antwort
von lisaistok, 355

Sieht aus wie ein pickel unter der Haut..
Spick mal mit ner Nadel rein und drück ..

Antwort
von lastgasp, 335

"Eindeutig Krebs", sagt mein onkologischer Prognosefrosch, der gerade sämtliche ferndiagnostischen Register gezogen hat: PET/CT, MRT, Tumormarker-Screening etc..alles von Hühnerei-großen Metastasen übersät. Nur bei der Prognose schwankt er zwischen 1 Tag und 90 Jahren.

Oder anders: wer soll hier eine ernsthafte Diagnose geben, nur weil Du Angst oder keinen Bock hast, zum Arzt zu gehen?

Antwort
von Virginia47, 426

So was Ähnliches hatte ich auch mal. Bei mir war es nur unter der Haut. Die Schwester meinte, da sei wohl ein Haar eingewachsen. 

Ich bin zum Arzt und der hat mir den Abszess rausgeschnitten. War nicht schlimm. 

Kommentar von janajanajaj ,

Danke sehr

Antwort
von WeiserMann, 412

Sieht nicht gefährlich aus, aber ich würd trotzdem zum Arzt gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten