Frage von logre1983, 55

Kratzbaum Empfehlungen für meine Katze?

Hallo Leute! Suche für meine Katze einen Kratzbaum. Könnt ihr da welche empfehlen? Auf was muss ich achten und welche Marken sind besonders hochwertig für Kratzbäume? Vielen Dank !!

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alif1986, 7

Hallo Logre1983,

Es gibt verschiedene Kratzbäume für Katzen und Kitten, doch längst nicht alle halten, was sie versprechen. Nur die wenigsten sind auch wirklich gut. Die vielen Aktivitäten einer Katze und das Körpergewicht dieser können einem Kratzbaum wirklich zusetzen. Wer hier billig kauft, kauft schnell zweimal. Und es ist natürlich sehr schade, wenn der Kratzbaum kaputt gegangen ist und man den nächsten Kaufen muss, nicht wahr?

Damit du dir ein Bild davon machen kannst, ob sich eine Investition in einen Kratzbaum wirklich lohnt, schaust du am besten mal auf http://kratzbaum-kaufen.info/design-kratzbaum/ Dort erfährst du im Detail, wofür es sich lohnt, Geld auszugeben und wofür nicht. Und vermutlich willst auch den den Tag vermeiden, an dem du feststellst, auf den falschen Katzenbaum gesetzt zu haben, oder?

Meine Freundin hatte sich einen Kratzbaum gekauft, ohne sich vorher schlau zu machen. Ihre Katze war zu dem Zeitpunkt noch eine Kitte und wuchs heran. Zwar unendlich süß, aber eben noch nicht ausgewachsen. Sie spielte jeden Tag am Kratzbaum, während sie mit der Zeit immer größer wurde und dadurch natürlich an Gewicht zunahm. Irgendwann passierte es dann. Während die Katze am Kratzbaum spielte, ging plötzlich etwas kaputt. Der Kratzbaum fiel um und hätte um ein Haar die Katze erschlagen. Kein Katzenbesitzer wünscht sich so etwas. Zudem flog noch fast die Blumenvase vom Tisch, aber das ist eine andere Geschichte. Also das Fazit ist: Kauf nicht gleich das erstbeste. Suche nach Tests und Erfahrungsberichten. Der Link wird dir dabei helfen.

Cool ist übrigens auch, dass ein Katzenbaum in jeder Wohnung ein echter Hingucker ist. Eingeladene Gäste können manchmal erst gar nicht glauben, dass es so etwas tatsächlich gibt. Erstaunt fragen Sie dann: Was ist denn das? Ist das für die Katze? … Danach kommen dann auch ab und zu noch ein paar dumme Sprüche. Aber das gehört dazu. Andere Katzenbesitzer kaufen sich danach auch gerne einen Kratzbaum für ihre Katze. Was tut man nicht alles aus Liebe zum Haustier. Besonders spannend sind übrigens Design-Kratzbäume. Diese sehen totschick aus und passen wirklich zu jeder Wohnung. Da bleiben dann auch die dummen Sprüche aus. So manch einer würde sich dann lieber eine Katze kaufen, damit er einen Grund hat, sich einen Design-Kratzbaum zuzulegen. Die Welt ist schon verrückt, nicht wahr? Man kommt aus dem Staunen einfach nicht mehr heraus. Deine Katze wird sich über einen Kratzbaum freuen. Katzen und Kitten lieben es zu spielen. Kratzbäume geben ihnen die Möglichkeit dazu.

Antwort
von Buddhishi, 23

Hallo Logre1983,

wichtig ist die Größe der Katzen, also bei Kitten auch, wie groß sie mal werden. Denn Gewicht und hohes Aktivitätslevel können einem billigen Kratzbaum schnell den Garaus machen ;-)

Ich kann Dir leider keinen der üblichen im Handel erhältlichen empfehlen, denn auch alle meine Freunde/innen haben im Grunde danach einen zweiten, richtigen Stabilen kaufen müssen.

Gute Erfahrungen hatten wir mit diesem Link:

Katzen-Kratzbaum-Tipps.de

LG

Antwort
von dennybub, 21

Wir haben unter anderem einen Kratzbaum von Pet Fun. Das ist der beste den wir jemals hatten. Wir haben 7 Katzen, der Kratzbaum  steht aber heute noch so stabil wie beim Kauf. Die haben auch sehr gute Bewertungen.

Ein weiterer Vorteil, Made in Germany. Nichts mit Chemie. Bei den billigen zahlt man am Ende drauf, weil die häufiger neu gekauft werden müssen.

Bei denen von Pet Fun kann man jedes einzelne Teil nachkaufen.

Wir haben das Modell Andrea :)

Antwort
von Buckbeak, 15

Hallo =)

Also ich bestell meine Kratzbäume immer bei Zooplus.de.
Den hier hab ich vor ca. einem 3/4 Jahr bestellt, würde ich dir abraten. Der obere Teil wackelt ohne Ende. Ist nur noch eine Frage der Zeit, bis das Teil abbricht. 

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_gross/kratzbaum...

Den hier hab ich vor knapp 2 Jahren bestellt, als ich zu meiner Alt-Katz, die Jung-Katz bekommen hab. Der steht immer noch, wird gern genutzt. Der ist sehr stabil, hat eine schwere Bodenplatte, damit er auch nicht so schnell umkippt. Das Sisalseil ist immer noch drauf und hat sich bis jetzt auch noch nicht gelöst. Man bedenke, dass die Jung-Katz um die 5 kg hat. Das macht dem Baum scheinbar aber gar nichts. sehr empfehlenswert 

Hoffe ich konnte Helfen.
Liebe Grüße Schnäbelchen

Antwort
von melinaschneid, 12

Schau dir mal dem natural paradise XL von zooplus an. Das ist ein Top Baum für den Preis. Die ganze Reihe ist klasse und auch katzengerecht gebaut.

Wenn du etwas mehr ausgeben willst schau dir mal die Bäume von Petfun an. Die sind sehr hochwertig und ihren Preis definitiv wert.

Antwort
von Kompliziert1234, 22

Ich habe mir einen von Fressnapf und einen von zooplus gekauft, der von zooplus kostete 80€ und ist hochwertiger verarbeitet als der von Fressnapf, für den ich 130€ bezahlt habe. Die beiden sind von der Marke Trixie

Antwort
von elfriedeboe, 8

Ich hab bei Amazon zugeschlagen , wobei meine nur 3 Kilo hat also kein Problem für einen Kratzbaum!

Antwort
von sunnyhyde, 22

ich hab 4 katzen und kauf immer nur die günstigsten weil die nach einem jahr echt tot sind ..ich hab mit teuren angefangen weil ich dachte die halten länger-fehlanzeige...hauptsache vie dran und hoch, das finden meine katzen super

Antwort
von rwinzek, 4

Habe 2 Kratzbäume gekauft unterschiedlicher Preiskategorie.
Rausgeschmissenes Geld.
Harte Fußmatten für 5 € war das Non plus ultra.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community